Ausbildung

Beiträge zum Thema Ausbildung

Bewusst leben & Alltag
Das LIMA-Programm fördert Bewegung, Gedächtnis, Alltagsfähigkeiten und Lebenssinn.
3 Bilder

LIMA
Vielfältige Altersbilder

LIMA – Geistig und körperlich fit und gesund im Alter. Alte Menschen begleiten uns ständig in unserem Leben. In Form unserer Eltern, Großeltern, Urgroßeltern, auf der Straße, in den Medien, auf Plakaten, in der Werbung – oder vielleicht auch, wenn wir in den Spiegel blicken. Wie wir diesen Menschen begegnen, hängt stark davon ab, welches Bild wir vom Alter(n) haben. Ist alt gleich krank, hilfs- und pflegebedürftig, oder ist alt gleich weise, zufrieden und fit? Jede und jeder von uns hat ein...

  • 17.11.20
Kirche hier und anderswo

Ausgezeichnete Lehrabschlussprüfung

Strahlende Gesichter in der Seggauer Schlossküche. Als Flüchtling kam Ruhollah Rasuli (Bildmitte) vor fünf Jahren aus Afghanistan nach Österreich, fest entschlossen, sich hier ein neues Leben und eine Existenz aufzubauen. Sein Interesse für einen Beruf im Tourismus brachte ihn in die Tourismusschule Bad Gleichenberg. Dort erhielt er die Chance, am Projekt INPETO (Integrations-Perspektive-Tourismus) teilzunehmen: ein einjähriger Vorbereitungslehrgang für eine Lehre im Tourismus. Das notwendige...

  • 23.09.20
Glaube & Spiritualität
„In Graz erwartet Sie zeitgemäße Theologie, die die großen Fragen der Menschheit beleuchtet“, so Dekan Heil.

Bachelor-Studium
Gott für morgen denken

Bachelor-Studium. Grundlagen theologischer Wissenschaft. Die Katholisch-Theologische Fakultät an der Karl-Franzens-Universität Graz bietet eine neue, flexible und auch für Berufstätige attraktive Form akademischer Ausbildung. Das Bachelorstudium „Grundlagen theologischer Wissenschaft“ umfasst einen Arbeitsaufwand von 180 ECTS mit einer Mindeststudiendauer von sechs Semestern. Das Studium wird überwiegend digital in e-learning-Formaten durchgeführt und durch geblockte Präsenzeinheiten...

  • 10.07.20
Kirche hier und anderswo
Freuten sich mit Bischof Anton Leichtfried: 
Harald Sturm (Silz), Richard Gassler (Innsbruck - St. Paulus/St. Pirmin) und Markus Leitinger (Seelsorgeraum Achental)

Neue Tiroler Absolventen der Ausbildung zu Pastoralassistenten
Gemeinsam Brücken bauen

Im Rahmen eines Gottesdienstes in St. Pölten erhielten 17 Absolventinnen und Absolventen der „Berufsbegleitenden Pastoralen Ausbildung Österreich“ ihre Diplome verliehen.  Unter den Absolventen sind auch drei aus der Diözese Innsbruck. Markus Leitinger, BEd., Richard Gassler und Harald Sturm können mit dieser kirchlich-beruflichen Ausbildung hauptamtlich als Pastoralassistenten arbeiten. Der St. Pöltner Weihbischof Dr. Anton Leichtfried feierte den Gottesdienst unter dem Motto „Brückenpower...

  • 09.07.20
Kirche hier und anderswo
Christine Kickmaier (Bildmitte) ist eine der 17 AbsolventInnen der „Berufsbegleitenden Pastoralen Ausbildung Österreich“, die in St. Pölten ihre Diplome von den Ausbildungsleitern Maria Meyer-Nolz und Heiner Leineweber erhielten.

Brückenpower gefragt

Pastorale Mitarbeiter zum Brückenbauen ermutigt. 17 Absolventinnen und Absolventen der „Berufsbegleitenden Pastoralen Ausbildung Österreich“ erhielten im Rahmen eines Festgottesdienstes im Bildungshaus St. Hippolyt in St. Pölten ihre Diplome verliehen. Unter ihnen war auch Christine Kickmaier aus der Diözese Graz-Seckau. Mit dieser kirchlich-beruflichen Ausbildung können die Teilnehmenden hauptamtlich als Pastoralreferentin und Pastoralreferent arbeiten. Weihbischof Anton Leichtfried...

  • 08.07.20
Gesellschaft & Soziales

Pflege-Ausbildung
Junge Menschen schmieden Zukunftspläne

In seiner Rede zum 75. Jahrestag der Gründung der Zweiten Republik sagte Kanzler Sebastian Kurz: Wer die Gesellschaft am Laufen halte, solle künftig mehr zum Leben haben. Er erwähnte dabei Supermarktmitarbeitende genauso wie Pflegepersonal. Sind es Lea, Christine, Jovana, Elana oder Rodan, von denen der Kanzler spricht? Die jungen Leute besuchen die Startklasse der „caritas.schule“. Einige von ihnen orientieren sich schon jetzt klar in Richtung Pflege, wie sie bei einem Rupertusblatt-Besuch –...

  • 29.04.20
Kirche hier und anderswo
Das neue Kolleg für Elementarpädagogik bereichert ab Herbst 2020 den Campus Augustinum in Graz.
2 Bilder

Kolleg für Elementarpädagogik
Neue Ausbildungsmöglichkeit

Kolleg für Elementarpädagogik ab Herbst 2020 neu am Bischöflichen Campus Augustinum. Für viele ist es einer der schönsten Berufe der Welt, Kinder in ihrem Auf- und Heranwachsen Hand in Hand mit den Eltern und Erziehungsberechtigten begleiten, unterstützen, bilden und erziehen zu dürfen. Wer in dieses verantwortungsvolle und sinnstiftende Berufsfeld der Elementarpädagogik ein- und quereinsteigen möchte, hat ab kommenden Herbst auch in unserer Diözese die Möglichkeit dazu. Am Campus Augustinum...

  • 15.04.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Das Portal meinekirchenzeitung.at wird von Kooperation Kirchenzeitungen bereitgestellt.
Powered by PEIQ