Rezept der Woche

Beiträge zum Thema Rezept der Woche

Bewusst leben & Alltag

Rezept der Woche
Kürbislasagne

Zutaten: 1 Hokkaido Kürbis, 1 Zwiebel, 1 Knoblauchzehe, 1 Dose Tomaten (gewürfelt), 2 EL Tomatenmark, frische Kräuter nach Wahl, 150 g geriebener Käse, etwa 12-15 Lasagneblätter. Bechamelsauce: 500 ml Milch, 100 g Mehl, 75 g Butter, Salz und Muskatnuss. Zubereitung: Die Zwiebel und den Knoblauch klein würfeln und in Öl glasig andünsten. Den Kürbis in mundgerechte Würfel schneiden und zu den Zwiebeln hinzufügen. Kurz anbraten, Tomatenmark einrühren und mit den Tomaten aus der Dose ablöschen....

  • 06.10.21
Bewusst leben & Alltag

Rezept der Woche
Pilzpulver zum Würzen

Pilzpulver kann zum Würzen von Saucen, Suppen und Marinaden verwendet werden sowie zum Bestreuen von gegrilltem Fleisch oder zum Aromatisieren von Nudelteigen. Das braucht man: beliebig viele vollständig getrocknete Pilze oder Pilzstiele (z. B. vom Parasol), Kaffeemühle oder Mörser. Zubereitung: Damit die Pilze nicht an der Luft gleich wieder Feuchtigkeit aufnehmen, am besten gleich nachdem sie vollständig getrocknet wurden oder frisch aus dem Glas verarbeiten. Die Pilze in grobe Stücke...

  • 18.08.21
Bewusst leben & Alltag

Rezept der Woche
Rosenblütenparfait mit Beeren

Zutaten: 3 ganze Eier, 4 Eigelb, 250 g Zucker, 1l Obers, 2–4 cl Rosenblütensirup, 1 EL Rosenwasser (z. B. aus der Apotheke), 1–2 Handvoll Duftrosenblütenblätter, 600–800 g Beeren nach Belieben. Zubereitung: Zuerst alle Eier mit dem Zucker in einer Schüssel im Wasserbad bei schwacher Hitze mit dem Schneebesen aufschlagen und unter weiterem Schlagen abkühlen lassen. Dann das Obers schlagen und unter die Ei-Zucker-Masse heben. Nach Geschmack Rosenblütensirup und Rosenwasser hinzugeben....

  • 30.06.21
Bewusst leben & AlltagPremium
2 Bilder

Rezept der Woche
Holunderblütentorte

Zutaten: Grüner Biskuit: 3 Eier, 90 g Zucker, 120 g Mehl, 3 EL kaltes Wasser, 1 TL Backpulver, ca. 50 g Brennnesselspitzen. Holunderblütencreme: 250 g Topfen, 250 ml Obers, 2 Blatt Gelatine, 1 Zitrone (Abrieb), 30–50 ml Holunderblüten­sirup zum Süßen, 5 Holunderblütendolden oder 2 EL getrocknete Blüten. Ca. 300 g Erdbeeren. Zubereitung: Am Vortag die Holunderblüten von den größeren Stielen abzupfen, im Obers kurz aufkochen, über Nacht im Kühlschrank ziehen lassen. Für den Biskuit die...

  • 19.05.21
Bewusst leben & Alltag
2 Bilder

Rezept der Woche
Milchrahmstrudel mit flüssigem Schokokern

Zutaten: 60 g Brioche (entrindet und gewürfelt), etwas Milch zum Beträufeln, 30 g Butter, 20 g Staubzucker, 2 Eier, Vanilleschote, Abrieb von je 1/2 unbehandelten Zitrone und Orange, 40 g Topfen, 30 g Sauerrahm, 10 g Kristallzucker, 1 Pkg. Strudelteig, 10 Schokodrops, Butter und Zucker für die Backformen. Zubereitung: Die gewürfelten Brioches mit Milch leicht beträufeln. Butter mit Staubzucker, Eidottern und Aromaten schaumig rühren. Die angeweichten Briochewürfel, Topfen und Sauerrahm...

  • 05.05.21
Bewusst leben & Alltag

Familienfasttag
Erdäpfel-Steinpilzsuppe

Das Rezept hat Landesrätin Christiane Teschl-Hofmeis­ter der Aktion Familienfasttag zur Verfügung gestellt. Zutaten: 900 ml Gemüsebouillon (zubereitet), 4 TL Leinöl, 40 g getrocknete Steinpilze, 1 kleine Zwiebel, 500 g festkochende Erdäpfel, 50 g Süßrahmbutter, 1/2 TL Salz, 8 Prisen gemahlener schwarzer Pfeffer, 300 ml Schlagobers, 3 Stiele Kerbel. Zubereitung: Die Brühe in einem Topf aufkochen, die Steinpilze zugeben und 1 Stunde im geschlossenen Topf auf ausgeschalteter Herdplatte ziehen...

  • 24.02.21
Bewusst leben & Alltag
2 Bilder

Rezept der Woche
Schweinebacken in Dunkelbiersauce

Zutaten: 3 Karotten, 1/4 Knollensellerie, 1 Zwiebel, 2 Knoblauchzehen, 2 Zweige Rosmarin, 500 ml dunk­les Bier, 12 Schweinebacken, 2 EL Öl, 1 EL Speisestärke, Salz, Pfeffer aus der Mühle. Zubereitung: Am Vortag Karotten, Sellerie, Zwiebel und Knoblauch putzen, schälen und in grobe Stücke schneiden. Den Rosmarin waschen und trocken tupfen. Alles in einer großen Schüssel mit dem dunklen Bier mischen und die Schweinebacken darin mindestens 12 Stunden einlegen. Je länger das Fleisch mariniert,...

  • 13.01.21
Bewusst leben & Alltag
2 Bilder

Rezept der Woche
Marzipanblumen: Kekse ohne Zucker

Zutaten: Teig: 400 g Weizenmehl (glatt), 200 g Reis­sirup, 1 Eidotter, 200 g Butter, 80 g Schokolade (zuckerfrei), 150 g Mandeln (gemahlen). Marzipanmasse: 200 g Honigmarzipan, 2 EL Erdbeermarmelade, 1 EL Amaretto. Schokoglasur. Zubereitung: Mehl, Reissirup, Eidotter, Butter, zerlassene Schokolade und Mandeln zu einem Teig kneten. Teig ca. 2 mm dünn auswalken und Blumen ausstechen. Bei 160 °C (Heißluft) ca. 12 Minuten backen. Kekse ca. 20 Minuten auskühlen lassen. Für die Fülle Marzipan mit...

  • 11.11.20
Bewusst leben & Alltag

Rezept der Woche
Zucchinikuchen mit Pistazien

Zutaten: 1 Zucchini (ca. 500 g), 250 ml Öl, 5 Eier, 350 g Mehl, 1 P. Backpulver, 250 g Zucker, 1 Prise Salz, 200 g geriebene Haselnüsse, 1 TL Zimt. Für die Glasur: 200 g Kuvertüre, 2 EL Marmelade, 2 EL gehackte Pistazien. Butter zum Einfetten der Form. Zubereitung: Die Zucchini raspeln. Mehl, Nüsse, Salz, Backpulver, Zucker und Zimt in einer Schüssel vermischen. Eier und Öl kurz mit dem Schneebesen verrühren, dann die Zucchini untermengen. Nun die Ei-Zucchini-Masse unter die Mehl-Mischung...

  • 30.09.20
Bewusst leben & Alltag

Rezept der Woche
Ribisel-Gugelhupf mit Zitronenglasur

Zutaten: 4 Eier, 18 dag Zucker, 150 g Öl, 30 dag Mehl, 1 Pkg. Backpulver, 200g Naturjoghurt, 200g Ribisel. Glasur: 60 g Staubzucker, Zitrone. Zubereitung: Die Gugelhupfform mit flüssiger Butter einpinseln und mit Semmelbröseln bestreuen. Jetzt den Backofen auf 170 Grad Heißluft vorheizen. Zucker, Eier und Öl schaumig rühren. Im Anschluss Mehl, Backpulver und Joghurt unterrühren. Anschlie­ßend die Ribisel unterheben. Den Teig in die vorbereitete Form füllen und den Gugelhupf im vorgeheizten...

  • 12.08.20
Bewusst leben & Alltag

Rezept der Woche
Grießschmarrn mit Topfen

Zutaten: 20 g Butter, 1/8 l Milch, 35 g Weizengrieß, 30 g Kristallzucker, 100 g Topfen, 2 Eier und 20 g Kris­tallzucker für den Eischnee, 40 g Mehl. Zubereitung: Butter und Milch in einem kleinen Topf aufkochen und danach den Grieß einkochen und zirka 3 Minuten quellen lassen. Danach den Zucker beifügen und die Masse auskühlen lassen. Den Topfen und die Dotter der Masse hinzufügen und mit dem Eiweiß und dem Zucker einen Eischnee herstellen. Anschließend den Eischnee und das Mehl unter die...

  • 08.07.20
Bewusst leben & Alltag

Rezept der Woche
Erdbeerkuchen

Zutaten: Biskuitmasse: 6 Eier, 16 dag Zucker, 1 P. Vanillezucker, 1 Prise Salz, 16 dag Mehl (glatt). Erdbeercreme: 25 dag passierte Erdbeeren, 20 dag Staubzucker, 1 P. Vanillezucker, 25 dag Topfen, 25 dag Joghurt, 8 Blatt Gelatine, Saft einer 1/2 Zitrone, 500 ml Obers. Erdbeerspiegel: 25 dag passierte Erdbeeren, 10 dag Zucker, 5 Blatt Gelatine. Zubereitung: Eier mit Zucker, Vanillezucker und Salz schaumig rühren. Mehl sieben und unterheben. Die Masse auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech...

  • 03.06.20
Bewusst leben & Alltag

Rezept der Woche
Roggenbrot mit Sauerteig

Zutaten (für 1 Brot): Sauerteig: 200 g Roggenmehl Type 960, 200 g lauwarmes Wasser. Vorteig: Sauerteigansatz, 150 g Roggenmehl, 150 g lauwarmes Wasser. Brotteig: 120 g lauwarmes Wasser, 100 g lauwarme Buttermilch, 250 g Roggenmehl, 5 g Salz, 250 g Sauerteig, 1 Gärkörbchen, Roggenmehl zum Besieben. Zubereitung: Sauerteig: Die Zutaten für die nächsten vier Tage auf je 50 g verteilen. Am Tag 1 also zunächst 50 g Roggenmehl und 50 g Wasser in einer Schüssel verrühren, den Teigansatz dann für...

  • 22.04.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by PEIQ