Rezept der Woche
Milchrahmstrudel mit flüssigem Schokokern

2Bilder

Zutaten: 60 g Brioche (entrindet und gewürfelt), etwas Milch zum Beträufeln, 30 g Butter, 20 g Staubzucker,
2 Eier, Vanilleschote, Abrieb von je 1/2 unbehandelten Zitrone und Orange, 40 g Topfen, 30 g Sauerrahm, 10 g Kristallzucker, 1 Pkg. Strudelteig, 10 Schokodrops, Butter und Zucker für die Backformen.

Zubereitung: Die gewürfelten Brioches mit Milch leicht beträufeln. Butter mit Staubzucker, Eidottern und Aromaten schaumig rühren. Die angeweichten Briochewürfel, Topfen und Sauerrahm unterrühren. Zum Schluss das mit Kristallzucker aufgeschlagene Eiweiß unterheben.
Backformen mit Butter ausstreichen, mit Zucker ausstreuen sowie mit dem geschnittenen Strudelteig (12 x 12 cm) auskleiden und die Masse einfüllen. Die Schokodrops oben darauflegen und mit Strudelteig verschließen. Mit Butter bestreichen und im Backrohr bei 180°C ca. 15–18 Minuten backen.

Das Rezept (mit Erdbeerragout und Vanille-Espuma) stammt aus dem Kochbuch „Die steirische Küche – Die besten 250 Rezepte“ von Johann Pabst und Aaron Jahrmann, Hardcover, 256 Seiten, Styria Verlag 2021, ISBN 978-3-222-13676-4, Preis 35 Euro.

Autor:

Kirche bunt Redaktion aus Niederösterreich | Kirche bunt

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by PEIQ