fatima

Beiträge zum Thema fatima

Serien
Kapellenbesitzer Maria und Ernst Mayer sowie Johann Ebner bei der Fatima-Kapelle in Gumpenberg.

Viel Glaubenstradition
Fatima-Kapelle in Gumpenberg

Mit viel Engagement und Liebe zu ihren Kleindenkmälern haben Johann Ebner und Adi Gallhuber ein Büchlein unter dem Titel „Besinnliche Stätten“ erstellt, das einen Überblick über Kapellen, Wegkreuze und Pfarrkirche in St. Georgen/Ybbs­felde bietet. Herr Ebner sagt: „Alle diese Stätten erinnern uns daran, dass sie aus gottergebener Frömmigkeit, tiefem Gottvertrauen zur Ehre und zum Dank für Gottes Hilfe und Schutz erbaut wurden.“ Das Büchlein ist in der Gemeinde und in der Pfarre erhältlich....

  • 09.06.21
Glaube
Gestalteten den Fatima-Gottesdienst in der Wallfahrtskirche Grainbrunn: Msgr. Hans Zarl, Pfarrer Krystian Lubinski, Diakon Adolf Höbarth und der Chor.

Am 13. Mai in Pfarren
Stimmungsvolle Fatima-Messen gefeiert

Am 13. Mai begannen in den Pfarren die diesjährigen Fatima-Gottesdienste zu Ehren der Gottesmutter Maria. An jedem 13. im Monat bis Oktober werden vielerorts Gottesdienste gefeiert. Dabei wird um Frieden gebetet – hier und weltweit. Zu den Elementen der Feiern zählen Beichtgelegenheit, Rosenkranzgebet und die heilige Messe, oft mit Festpredigern. Nur auf die Lichterprozessionen wurde diesmal coronabedingt verzichtet. Allerorts war man aber froh, dass durch die gesetzten Maßnahmen bald eine...

  • 19.05.21
Glaube
Fatima-Feier in Krenstetten

Beginn am 13. Mai
Große Tradition der Fatima-Feiern

In der Diözese St. Pölten ist die Fatima-Tradition sehr lebendig. Von Mai bis Oktober richten die Gläubigen in den „Fatima-Kirchen“ jeweils am 13. im Monat ihre Gebete an die Mutter Gottes. Somit beginnt am 13. Mai wieder die „Saison“ der Fatima-Feiern, die ihren Ursprung in der Offenbarung der Gottesmutter an die drei Hirtenkinder Lúcia dos Santos, Jacinta Marto und Francisco Marto in Fatima haben. Auf die stimmungsvollen Lichterprozessionen wird derzeit coronabedingt verzichtet. Zu den...

  • 28.04.21
Serien

Marienlob bei der Fatima-Kapelle in Großhaselbach

In der Ortschaft Hausbach, die zur Pfarre Großhaselbach (Gemeinde Schwarzenau) gehört, befindet sich die Fatima-Waldkapelle. Diese Kapelle wurde 1985 in Erinnerung an den Gründer der weltweiten Gebetsgemeinschaft des Rosenkranz-Sühnekreuzzuges (RSK), P. Petrus Pav­licek (siehe auch S. 7), errichtet. P. Petrus hat sich in dem kleinen Ort sehr wohlgefühlt und oft seinen Urlaub in Hausbach verbracht und so manches Wochenende dort ausgeruht. Nach seinem Tod 1982 kam die Überlegung, ein religiöses...

  • 28.04.21
ReisenAnzeige
Der Höhepunkt und Ziel des Jakobsweges: das Grab des Apostels Jakob des Älteren in der Kathedrale von Santiago de Compostela.
4 Bilder

Wallfahrt nach Santiago de Compostela und Fatima: 10.5.–18.5.2021
Buon Camino!

Die Reise führt zu vielen bedeutenden Wallfahrtsorten auf der iberischen Halbinsel. Sie beginnt beim Höhepunkt des berühmten „Jakobsweges“ in Santiago de Compostela, am Grab des Heiligen Jakob des Älteren. Vom Apostelgrab geht es zur „lieben Frau von Fatima“. Reisetermine: 10.5.–18.5.2021 Preise: Preis pro Person im Doppelzimmer: € 1.498,- Einbettzimmerzuschlag: € 289,- Mindestteilnehmerzahl: 25 Personen Leistungen: Linienflug von Wien nach Santiago de Compostela und retour von Lissabon nach...

  • 09.01.21
Kirche hier und anderswo
Erster Fatima-Gottesdienst heuer in Krenstetten. Im Bild mit Dechant P. Jacobus Tisch, Pfarrer Martin Mayrhofer und Messdienern.

Heuer meist zum ersten Mal
Fatima-Feierlichkeiten in Pfarren würdevoll gefeiert

Traditionell werden an jedem 13. im Monat zwischen Mai und Oktober in mehreren Pfarren der Diözese zu Ehren der Gottesmutter Maria Fatima-Gottesdienste gefeiert. Coronavirusbedingt fanden diese Feiern heuer im Juli zumeist das erste Mal statt. In Krenstetten waren beim Gottesdienst um 14 Uhr und um 19 Uhr Hunderte Gläubige dabei – unter Wahrung von Coronasicherheitsregeln. Prediger war Dechant Pater Jacobus Tisch. Jesus sei „das Licht und Lichtquelle für die ganze Welt“, der die Verfolgten und...

  • 22.07.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Das Portal meinekirchenzeitung.at wird von Kooperation Kirchenzeitungen bereitgestellt.
Powered by PEIQ