Ausgabe 26 / 04.07.2021

Beiträge zum Thema Ausgabe 26 / 04.07.2021

Kirche hier und anderswo

Silbene Priesterjubiläum

Abt Philipp Helm, 58. Abt von Rein und P. David Zettl, Vikar von Gratwein und Stiftsarchivar, feierten am 27. Juni in der Basilika Rein das 25-jährige Priesterjubiläum. Bischof em. Egon Kapellari, Altabt Gregor Henckel-Donnersmarck vom Stift Heiligenkreuz und alle Mitbrüder waren vereint. In der Festpredigt verwies der Jesuitenpater Andreas Batlogg auf den barmherzigen Samariter wie schon im Jahre 1996 als er den beiden Jubilaren die Primizpredigt hielt. Coronabedingt konnten sich 120...

  • 30.06.21
Kirche hier und anderswo

Weltkirche
Kurznachrichten

Zur neuen Vorsitzenden des Katholischen Akademikerverbandes der Erzdiözese Wien wurde die gebürtige Steirerin Prof. Ille C. Gebeshuber gewählt. Die 1969 in Bruck an der Mur Geborene ist Professorin für Physik an der Technischen Universität Wien. Mit ihrem Fasziniertsein von den Vorgängen in der Natur versuche die Forscherin „Anschluss an ein schöpfungssensibles Christentum zu finden“. In ihrer letzten Publikation „Eine kurze Geschichte der Zukunft“ vertritt sie die These, dass Wissen und Glaube...

  • 30.06.21
Menschen & Meinungen

Vorgestellt
Christian Gödl, Walkabout

„Dem Tode sehr nahe“ seien suchtkranke Menschen. Als „ganz besondere Welt“ empfindet Mag. Christian Gödl die Sucht-Therapiestation „Walk­about“ der Barmherzigen Brüder in Kainbach. Seit vier Jahren ist er hier und jetzt auch in den „Lebenswelten der Barmherzigen Brüder Steiermark“ in Kainbach Pastoralreferent. Bisweilen hätte er vielleicht Angst, gesteht der Seelsorger, wenn er eine von diesen Personen allein im Stadtpark treffen würde. Doch nun habe er auch die andere Seite von ihnen kennen...

  • 30.06.21
Menschen & Meinungen

Steirer mit Herz
Margarete und Hans Leitner

Ein lebensgroßer Auferstandener streckt seit 19. Juni vom Gipfelkreuz am Greim in St. Peter am Kammersberg den ankommenden Bergwanderern die ausgebreiteten Arme entgegen. Hinaufgetragen haben ihn Mitglieder von Vereinen, und er stammt aus den Händen und dem Geist von Hans und Margarete Leitner. Bereits 1976 hatte der Bildhauer Hans Leitner das jetzt morsch gewordene Vorgängerkreuz geschaffen. Er freut sich über die „emotionale Geschichte“ und Begeisterung um das neu entwickelte Kreuz aus Esche....

  • 30.06.21
Kommentare & Blogs

Aus meiner Sicht - CR Herbert Meßner
Gutes Zeugnis für die Verlierer

„Ich flipp aus!“, jubelte der Schweizer Fernsehkommentator beim Sieg seiner Fußballnationalmannschaft über den Weltmeister. Die Schweizer Variante von Edi Fingers legendärem „I wer’ narrisch!“ Der österreichischen Mannschaft war im Achtelfinale der EURO zwar kein Sieg vergönnt. Aber Anerkennung und Jubel gab es diesmal auch für den Verlierer. Ein Tor weniger heißt ja nicht weniger Einsatz, weniger Kampfgeist, weniger attraktiver Fußball. Die Mannschaft hat sich den Dank der Fans und das gute...

  • 30.06.21
Kommentare & Blogs

Offen gesagt - Mag. Andreas Ehart
Möglichkeiten prüfen

Was steckt hinter den bekanntgewordenen Verkäufen von kirchlichen Gebäuden? Die katholische Kirche steht vor der Herausforderung, dass viele Pfarrgemeinden kleiner werden. Auf diese Entwicklung reagierend hat die Katholische Kirche Steiermark 2017 beschlossen, „den Immobilienbestand auf pastorale Notwendigkeit und wirtschaftliche Sinnhaftigkeit zu überprüfen und anzupassen“. Die Diözese besitzt rund 2000 Gebäude, fast alle stehen unter Denkmalschutz. Nicht alle davon werden in Zukunft erhalten...

  • 30.06.21
Kommentare & Blogs

Positionen - Elisabeth Wimmer
Umwege, hurra!

Bekannte treffen, ohne sie vorher abzuzählen, Kaffeebesuch oder Gruppentreffen genießen, einfach unter die Leute gehen: Seit einigen Wochen erweitert sich der Alltagsradius wieder über Kirchgang, Arbeitsweg, Einkauf und „Spazierengehen“ hinaus. Langsam zerbröselt der Mix aus Genervtsein und Lähmung, der zuweilen spürbar war. Wo kein direkter sozialer Kontakt möglich ist, fehlen irgendwann die Energieimpulse, die aus Begegnungen entstehen; das lähmt, sagt der Soziologe Hartmut Rosa. Aus...

  • 30.06.21
Kommentare & Blogs

Mutworte - Ruth Zenkert
Die Vielfalt der Vögel

Ein schwarzer Rabe sitzt auf meinem Schreibtisch und schaut mir bei der Arbeit zu. Er ist aus Holz geschnitzt von meinem Vater. Beim Vogelhaus in seinem Garten flogen viele Vögel ein und aus, meine Eltern kannten jeden einzelnen. Rotkehlchen, Meisen, Finken, Amseln, Schwalben, Tauben, freche Spatzen und die großen Elstern. Es war eine lebendige Freundschaft. Dann begann mein Vater, Vögel zu schnitzen. Einige dieser bunten Exemplare sitzen jetzt bei mir. Allen voran der Rabe, unser Vereinslogo....

  • 30.06.21
Pfarrleben
14 Bilder

Dörfla
G’LOCK down

„Segne diesen Ort“ ruft eine neue Glocke nun über Dörfla. „Seit vielen Jahrhunderten gehören Glocken zum Leben und Klangbild unserer Städte und Dörfer. Ihr unverkennbarer Ruf durchbricht den Alltag und mahnt, sich nicht in ihm zu verlieren, sondern innezuhalten, aufzuhorchen: Es gibt mehr als Arbeit und Geschäftigkeit. ,Der Mensch lebt nicht vom Brot allein.‘ Deshalb laden Glocken zu Gebet und Gottesdienst ein, verkünden Festfreude, beklagen Tote, wehren Böses ab, rufen den Schutz des Himmels...

  • 28.06.21
Kirche hier und anderswo
Priester- und Diözesanrat trafen sich zur heurigen Sommertagung in Seggauberg wieder großteils in Präsenz-Form mit einigen per Videokonferenz zugeschalteten Teilnehmenden. Besprochen wurde neben der aktuellen Flüchtlingslage auch die Segenspraxis in der Katholischen Kirche.
21 Bilder

Priesterrat - Diözesanrat
Die Stärke der Kirche

Priester- und Diözesanrat der Katholischen Kirche Steiermark berieten über Trends in der Kirche. Der Diözesanrat unterstützt die geordnete Rettung Flüchtender. Drei große Themen prägten die Sommertagung des Priester- und Diözesanrats der Katholischen Kirche Steiermark: Die großen Trends in der Kirche, die Segenspraxis und die Situation der Flüchtenden. Bei den Trends sprach Barbara Krenn, Leiterin der Religionsabteilung des ORF, über die mediale Wahrnehmung der österreichischen Kirche. Im...

  • 28.06.21
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by PEIQ