Silbene Priesterjubiläum

Abt Philipp Helm, 58. Abt von Rein und P. David Zettl, Vikar von Gratwein und Stiftsarchivar, feierten am 27. Juni in der Basilika Rein das 25-jährige Priesterjubiläum. Bischof em. Egon Kapellari, Altabt Gregor Henckel-Donnersmarck vom Stift Heiligenkreuz und alle Mitbrüder waren vereint. In der Festpredigt verwies der Jesuitenpater Andreas Batlogg auf den barmherzigen Samariter wie schon im Jahre 1996 als er den beiden Jubilaren die Primizpredigt hielt. Coronabedingt konnten sich 120 Teilnehmer an dieser Feier, gestaltet vom Reiner Kreis und Musica Runensis und dem anschließenden Zusammenstehen im Stiftshof erfreuen. Nicht nur spielte die Musikkapelle im Stiftshof auf, sondern viele gratulierten und wünschten den Jubilaren auf dem Weg zu „Stift Rein 2029“ viel Segen. Am Foto von links: P. Benedikt Fink und (verdeckt) P. Paulus Kamper, P. David Zettl und Abt Philipp Helm.

Autor:

SONNTAGSBLATT Redaktion aus Steiermark | SONNTAGSBLATT

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen