Ausgabe 26 / 04.07.2021

Beiträge zum Thema Ausgabe 26 / 04.07.2021

Kirche hier und anderswo
Die Menschen im Südsudan kämpfen derzeit gegen gleich drei Krisen: die Auswirkungen des Bürgerkrieges, Hunger hervorgerufen auch durch den Klimawandel, und die Corona-Krise. Kirchliche Organistationen, allen voran die Caritas, helfen.

Weltkirche
Stabilität vermitteln

Im Südsudan spielen kirchliche Organisationen eine große Rolle – auch als Hoffnungsträger. Der Südsudan begeht am 9. Juli den 10. Jahrestag seiner Unabhängigkeit vom Sudan. Für die Menschen dort ist die Lage auch ein Jahrzehnt nach Ende des Bürgerkrieges von vielen Unsicherheiten geprägt. Ein Drittel der ursprünglichen Bevölkerung wurde zur Flucht gezwungen, ein Großteil verließ das Land, rund 1,7 Millionen der 13 Millionen Südsudanesen leben als Binnenflüchtlinge, viele von ihnen in Lagern. Zu...

  • 30.06.21
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by PEIQ