2021

Beiträge zum Thema 2021

Kirche hier und anderswo
Priesterweihe: Am 29. Juni empfing der Lungauer Rupert Santner von Erzbischof Franz Lackner die Pries­terweihe. 
Erzbischof Lackner selbst wurde 2021 vor 30 Jahren zum Priester geweiht und 65 Jahre alt.
2 Bilder

Rückblick auf 2021
Das Jahr in Erzdiözese und Welt im Zeitraffer

Rückschau auf ein Jahr, in dem Menschen trotz der Pandemie nach vorne schauen – mit vielen Jubiläen und Hilfsaktionen. von Monika Hölzl JÄNNER: Zerstörung brachte ein Erdbeben in Kroatien Ende Dezember 2020 in mehreren Kleinstädten. „Häuser der Hoffnung bauen“ ist die prompte Antwort von „Bauern helfen Bauern – Salzburg“ rund um Doraja Eberle. Das Holzkreuz aus der Pfarre Siezenheim blieb übrigens samt Kapelle vom Erdbeben verschont. „Ein Wochenende für Moria“ war das Motto eines Protestcamps...

  • 05.01.22
Kirche hier und anderswo
Das Siegerfoto 2021: Im Rahmen einer besonderen Messe begrüßte Kaplan Sylvere Buzingo  in der Kirche St. Anton in Wiener Neustadt die zwölf Erstkommunionkinder, die voll Freude zu diesem Festgottesdienst und der Tauferneuerung gekommen waren.

Die Redaktion hat gewählt
Bild des Jahres 2021

Aus den vielen Pfarrmosaik-Bildern aus dem Leben unserer Erzdiözese im SONNTAG hat die Redaktion ein „Bild des Jahres“ gewählt, das Hoffnung gibt. Es handelt sich um Erstkommunionkinder. „Nach dem Motto: Tu Gutes und berichte darüber, habe ich meine Kamera stets dabei“, sagt der Fotograf, Johann Machowetz, zum SONNTAG. Er wirkt u. a. als Pfarrgemeinderat in der Wiener Neustädter Flugfeldpfarre St. Anton. Ihm sind „Fotos mit etwas spritzigeren und humorvolleren Ausdruck“ am liebsten. Das Foto...

  • 31.12.21
Kirche hier und anderswo
Miteinander reden! Es gibt unendlich viele Themen, über die wir sehr sinnvoll reden können. Das kann ich nur empfehlen
Video 2 Bilder

Gespräch zu Weihnachten 2021
Täglich zehn Minuten Stille

Im großen Weihnachtsinterview spricht unser Erzbischof Kardinal Christoph Schönborn über die gesellschaftlichen Auswirkungen der Pandemie und die Wunde des Assistierten Suizids. Ein Gespräch über das Zuhören und den „Zauber der Weihnacht“. Herr Kardinal, wie geht es Ihnen? CHRISTOPH SCHÖNBORN: Danke, gut. Ich bin nicht an Corona erkrankt und bin genesen von meinen beiden Erkrankungen des Jahres 2019 – und bin dem lieben Gott sehr dankbar dafür. Wir befinden uns in einer aufgeheizten Stimmung in...

  • 23.12.21
Kunst & Kultur
5 Bilder

Lange Nacht der Kirchen 2021
Mit dem Smartphone auf Erkundungstour

Sie sind kulturinteressiert, neugierig auf Wien und seine Kirchen? Dann haben wir etwas Besonderes für Sie. Alles, was Sie dafür benötigen, ist eine knappe Stunde Zeit, bequeme Schuhe und ein Smartphone. Und natürlich offene Augen und Ohren, um Neues zu entdecken und Altbekanntes wiederzusehen. Machen Sie sich auf zu einer Tour zu Heiligen, mächtigen Rittern, blamierten Minnesängern und eleganten Herzoginnen. Bernadette Spitzer, Erfolgsautorin des Heiligenbuches „Von Bischofsstab bis...

  • 20.05.21
Kirche hier und anderswo
Video 3 Bilder

Lange Nacht der Kirchen 2021
Auf gemeinsamer Spurensuche

Die Lange Nacht der Kirchen findet in diesem Jahr definitiv statt: am Freitag, 28. Mai. Flanieren Sie durch die geöffneten Kirchen – ob mit oder ohne Veranstaltungsprogramm, ob real oder virtuell. Der Bibelspruch für die Lange Nacht der Kirchen am 28. Mai lautet: „Du sendest die Finsternis, und es wird Nacht. Dann regen sich alle Tiere des Waldes.“ – „Dieses Zitat aus Psalm 104 weist auf unseren Schwerpunktthema hin: Es geht nach wie vor um die Bewahrung der Schöpfung“, sagt Dariusz Schutzki,...

  • 19.05.21
Kirche hier und anderswo

Neustart 2021

Die ersten Corona-Impfungen sind durchgeführt, 2021 wird das Jahr des Neubeginns. Wir haben in dieser Ausgabe der KirchenZeitung für Sie zusammengefasst, was uns in der Kirche erwartet.

  • 06.01.21
Kirche hier und anderswo
Die Vesper zum Jahresschluss im Petersdom im Vatikan fand ohne Papst Franziskus statt. Kardinal­dekan Giovanni Battista Re las seine Predigt vor.

Botschaften für neues Jahr
Papst macht Mut für 2021

Gesundheitlich angeschlagen, aber zuversichtlich, blickt Papst Franziskus auf das neue Jahr. Bischof Alois Schwarz gab den Menschen in seiner auf Radio Niederösterreich ausgestrahlten Neujahresansprache das kostbare Wort Geborgenheit mit auf den Weg ins neue Jahr. Mit einer Botschaft der Ermutigung und zugleich einem Appell zu Solidarität hat Papst Franziskus die Gläubigen auf das Jahr 2021 eingestimmt. „Es wird ein gutes Jahr werden, wenn wir für andere sorgen“, betonte das Kirchenoberhaupt in...

  • 05.01.21
Menschen & Meinungen
Brigitta Hasch, Redakteurin der KirchenZeitung Linz

Ein ver-rücktes Jahr

Nicht einmal den Abschluss des Jahres 2020 konnte und durfte man feiern, wie man es gewohnt war. Ganz einfach, weil „es“ noch nicht vorbei ist. "Es". Gemeint ist nicht das Kalenderjahr, gemeint sind all die Umstände, die sich um das Coronavirus ranken, das sich seit März an unsere Fersen geheftet hat und seither tatsächlich alle Lebensumstände ver-rückt. Nichts ist so wie vorher. All die Freund/innen, Verwandten und Arbeitskolleg/innen sind entweder auf den Bildschirm oder hinter einer Maske...

  • 04.01.21
Glaube
Mit Gottvertrauen ins neue Jahr - zu dieser Novene ruft die Österreichische Bischofskonferenz vom 1. bis 9. Jänner 2021 auf.

Bischöfe rufen zum Novene-Gebet auf
Mit Gottvertrauen ins neue Jahr

Die Corona-Pandemie hält den kirchlichen Terminkalender weiter fest im Griff. Österreichs Bischöfe laden die Gläubigen zum Jahresbeginn zu einem neuntägigen Gebet ein. Mit Gottvertrauen das neue Jahr beginnen“ heißt die Gebets­initiative, zu der die Bischöfe vom 1. bis 9. Jänner eingeladen haben. Die Novene, ein 9-Tage-Gebet, wird zu besonderen Anlässen und in Krisenzeiten gebetet, um Gottes Hilfe zu erbitten und im Glauben zu wachsen. Abrufbar ist die Novene hier: Mit Gottvertrauen das neue...

  • 28.12.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by PEIQ