Priesterseminar
Hilfe für Ukraine-Flüchtlinge

Im Grazer Priesterseminar sortiert Verwalter Alfred Rucker Hilfsgüter. Hier wurde eine Abgabestelle für Sachspenden (z. B. warme Kleidung, Schuhe, Decken, Spielzeug) eingerichtet. Diese werden an eine Pfarre in Ostungarn geschickt, Von dort werden die Spenden an Flüchtlingseinrichtungen verteilt. Das Priesterseminar freut sich über die große Hilfsbereitschaft und über das Zeichen, dass die Hauptaufgabe der Kirche darin besteht, für die Menschen da zu sein. Abgabemöglichkeit: Montag bis Donnerstag, 8 bis 17 Uhr, Bürgergasse 2. Auskünfte: Tel. +43 676 8742 4730 (Verwaltung Alfred Rucker).

Autor:

SONNTAGSBLATT Redaktion aus Steiermark | SONNTAGSBLATT

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by PEIQ