Familie
Grosses Wächst

...im Pfarrkindergarten Weiz

„Komm, gehen wir doch in die Bauecke!“ Felix, Jonas, Jana und Fabian machen sich auf den Weg, setzen sich in die Bauecke und beginnen miteinander zu reden. Wofür könnte so ein „wertloses Material“ wie leere Kaffeekapseln nützlich sein?Sie sammeln Ideen, beobachten, schauen, greifen die Kapseln an, drehen sie in ihren Händen – und auf einmal entsteht etwas Großes. Die Kinder beginnen durch das genaue Schauen und Angreifen etwas zu begreifen … Ihr Vorhaben wird nun gezielt mit viel Geduld und Ausdauer umgesetzt. Zuerst sind sie sich einig, dass man die schönen, coolen Farben sortieren kann, und es werden verschiedene Türme derselben Farbe gebaut. „Die Farben Gold und Silber sind so schön, weil sie so weihnachtlich ausschauen“, meint Fabian.
Die Türme sind verschieden hoch, die nächste Idee ist geboren. Die Kinder beginnen die Türme von groß nach klein zu ordnen. Felix sucht den „größten“ und stellt ihn an den Anfang der Reihe. Jana findet den nächsten, und so werden spielerisch alle Türme der Reihe nach von groß nach klein sortiert. Eine „Kaffeekapselstraße“ entsteht. Und zum Abschluss wird noch schnell eine Einfahrt zum Haus gelegt und gebaut.

Nach langen, intensiven Gesprächen und vielen Ideen verlassen die Kinder wieder ihren Bereich und kommen zum Entschluss: „Das hat jetzt aber Spaß gemacht.“ Mit so einfachem, wertlosem Material kann spielend lernen auch sehr wertvoll und schön sein.

Team des Pfarrkindergartens Weiz

Autor:

SONNTAGSBLATT Redaktion aus Steiermark | SONNTAGSBLATT

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen