Steirischer Kochtopf
Kirschenmichl

6 Semmeln in Würfel geschnitten
¼ l Milch
8 dag Margarine
8 bis 10 dag Zucker
3 Dotter
¹/8 l Rahm
Zimt, geriebene Zitronenschale
6 dag Nüsse
3 Eiklar
ca. 40 dag entsteinte Kirschen

Die in Würfel geschnittenen Semmeln mit heißer Milch übergießen und durchziehen lassen. Margarine, Zucker, Zimt und Zitronenschale cremig rühren, dann erst die Dotter beimengen. Anschließend Rahm, Semmelwürfel und Nüsse dazugeben. Eischnee und Kirschen zum Schluss unterheben. Die Masse in eine gut befettete Auflaufform füllen und etwa 50 Minuten bei 180 ° C backen.
AUS: Friedberg mahl zwei
steirisch-bayrisch aufg’kocht

Autor:

Christine Reichmann-Röck aus Steiermark | SONNTAGSBLATT

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen