Wien & NÖ-Ost | Der SONNTAG - Bewusst leben & Alltag

Beiträge zur Rubrik Bewusst leben & Alltag

3 Bilder

Noch schnell ein Rezept fürs Selberbacken
Ein traditioneller Osterstriezel darf nicht fehlen

Zeit zum Backen hätten wir ja jetzt, oder? Wie wäre es zum Beispiel mit einem Osterstriezel? Hier ein Rezept – selbst getestet und für gut befunden. 😊 Zutaten: 500g Mehl1 Teelöffel Honig80g Kristallzucker60g geschmolzene Butter1 Packung Trockengerm1 Schuss Rum2 EL MilchRosinen – je nach Geschmack und Hagelzucker und/oder Mandelblättchen zum Darüberstreuen (kann man auch weglassen)Zubereitung: Das Mehl mit der Trockengerm vermischen. Dann den Honig, den Kristallzucker, den Rum und die...

  • 07.04.20
Irgendwann wird alles wieder „in Ordnung“ sein, wir werden wieder mit unseren Freunden zusammen sein können.
2 Bilder

Corona und die Schule zuhause
Was wir lernen

Im Corona-Hausunterricht lernen wir alle. Nicht nur die Kinder. Jeden Tag üben wir, gemeinsam konzentriert zu arbeiten. Die Ruhe zu bewahren, ist unsere größte Übung. Ein Erfahrungsbericht aus dem Familienleben in Quarantäne. Irgendwie hat sich schon sowas wie Alltag etabliert. Alltag in der Ausnahmesituation. Seit nun schon vier Wochen sind wir alle zuhause. Mein Mann, meine beiden Kinder Felix (11) und Veronika (9) und ich. Jetzt sind Osterferien, davor wurde gelernt. Schule jeden Tag....

  • 06.04.20
Mein 11-jähriger Sohn Felix versucht das beste aus der neuen Situation zu machen
2 Bilder

Corona und die Schule zuhause
Es fehlt etwas

Seit geraumer Zeit ist bei uns zuhause einiges anders. Die Kinder schlafen eine Stunde länger. Die Schule findet in der Küche statt. Wir haben eine gut funktionierende Gemeinschaft. Und doch fehlen uns die sozialen Kontakte. Ein Erfahrungsbericht von Michaela Necker. Was haben wir nicht alles schon geschafft in den ersten drei Wochen Corona-Krise! Wir haben Lernstrukturen für den Hausunterricht entwickelt. Wir haben unseren guten Lernrhythmus gefunden. Der Austausch mit den Lehrern und...

  • 01.04.20
Hausunterricht
2 Bilder

Und dann kam Corona
Schule zuhause

Plötzlich ist bei uns Zuhause alles anders. Denn unser Küchentisch ist nun ein Schultisch, unser Wohnraum das Schulgebäude und ich die Lehrerin meiner beiden Kinder. Das andere KlassenzimmerEin Erfahrungsbericht nach zwei Wochen Hausschule. Manchmal haben mein Mann und ich damit kokettiert, unsere beiden Kinder Felix (11 Jahre alt) und Veronika (9 Jahre alt) selbst zu unterrichten und uns irgendwohin für einige Monate abzusetzen. Sehnsuchtsorte gab es genug, Nizza, La Gomera, Susak....

  • 24.03.20
Da es im Internet gibt es kaum christliche Motive als Vorlagen zum Ausdrucken gibt, stellen wir hier welche zur Verfügung.
22 Bilder

Ostervorbereitung trotz Corona
Malvorlage für Kinder

In Zeiten von Corona, ist man als Eltern manchmal sehr froh, wenn die Kinder Bilder zum Ausmalen haben. Vor allem Kindergarten- und Volkschulkinder lieben das! Doch im Internet gibt es kaum christliche Motive als Vorlagen zum Ausdrucken. Deshalb bietet Ihnen der SONNTAG in Kooperation mit dem Stift Heiligenkreuz Ausmal-Motive mit schönen Kreuzweg-Motiven zum Gratis-Download. Einfach anklicken, downloaden und ausdrucken. Und schon haben Ihre Kinder etwas Schönes zum Ausmalen und...

  • 23.03.20
2 Bilder

Gesunde Ernährung
Schluss mit Schnitzel, Fleisch und Wurst?

Ein saftiges Steak, ein goldbraun herausgebackenes Schnitzel, ein Paar Frankfurter oder ein knuspriger Käsekrainer – den meisten Österreichern lacht bei dieser Vorstellung das Herz. Doch so gut das alles schmeckt, so schlecht ist auch ein Zuviel davon für unsere Gesundheit. Aber nicht nur das. Auch unserer Erde tut ein hoher Fleischkonsum alles andere als gut. Inspirationen für ein Umdenken gerade jetzt in der Fastenzeit. Schluss mit Fleisch und Wurstwaren hieß es ab September 2018 in allen...

  • 18.03.20
 Premium
Thomas Vogel: „Die antiken Philosophen (Stoiker) waren überzeugt, dass man mit dem rechten Maß – dieses liegt zwischen dem Zuviel und dem Zuwenig – ein glückliches Leben führen kann.“
2 Bilder

Mäßigung
Sehnsucht nach einer alten Tugend

Am Beginn der Fastenzeit rückt das maßvolle Leben ins Zentrum. Aber gelingt uns das noch? Thomas Vogel, Erziehungswissenschaftler und Buchautor, hat die Mäßigung erforscht und fordert dringend ein Überdenken unseres exzessiven Produktions- und Lebensstils. Warum gelingt es unserer Industriekultur nicht, sich zu mäßigen, obwohl es dringend nötig wäre? Ist der Mensch überhaupt in der Lage, sich zu beschränken, und wenn ja, unter welchen Bedingungen? Thomas Vogel, Erziehungswissenschaftler an...

  • 01.03.20
 Premium
2 Bilder

Was kommt in meinen Einkaufskorb?

Wie viel Panda steckt in dir?“ Diese im ersten Moment wohl äußerst merkwürdig anmutende Frage stellte eine große deutsche Supermarktkette vor ein paar Jahren in einem ihrer Werbespots. Gezeigt wurde ein Mädchen, dass eines Tages im Spiegel entdeckt, dass ihm über Nacht Pandaohren gewachsen sind. Im Laufe des Spots verwandelte sich das Mädchen zusehends immer mehr in einen Pandabären – zuerst die charakteristische schwarze Zeichnung rund um die Augen, dann schwarzes Fell auf den Armen und...

  • 25.02.20
Video
3 Bilder

Sehenswert im Kino
Kehrt um – zur Urmutter des Brotes

Harald Friedls faszinierender Film „Brot“ erzählt von traditionellen Handwerksbäckern und von großen Konzernen. Er verändert unseren Blick auf ein scheinbar alltägliches und immer verfügbares Lebensmittel. Ab 21. Februar u.a. im Votivkino Wien zu sehen. Achtung, eine Vorwarnung: Wer den neuen Film „Brot“ von Regisseur Harald Friedl sieht, möchte kein industriell gefertigtes Brot mehr essen, auch kein Ciabatta, Dreikornweckerl, Vital-Stangerl oder Bio-Weckerl (!), wenn dieses aus einem...

  • 23.02.20
2 Bilder

Mediennutzung
Sicher durch das Internet?

Am 11. Februar ist „Safer Internet Tag“ – weltweit werden Menschen an diesem Tag aufgefordert, gemeinsam für ein „besseres Internet“ zu sorgen. Wie das gehen kann und warum das nicht nur für die jüngsten Userinnen und User wichtig ist, darüber hat der SONNTAG mit Matthias Jax, Experte für Social Media, Datenschutz und Online-Sicherheit bei saferinternet.at gesprochen. Erst kürzlich ließ eine Nachrichtenmeldung aus der digitalen Welt aufhorchen: Die renommierte „New York Times“ berichtet da...

  • 30.01.20
2 Bilder

Ernährung
Fast Food - noch schlechter als sein Ruf?

Schmeckt schon gut so ein Burger. Oder auch Pommes Frites mit Ketchup. Leider sind diese Sachen aber auch richtig ungesund – für Erwachsene und vor allem auch für Kinder. Harald Sükar hat 13 Jahre lang bei einem Fast Food Unternehmen gearbeitet. Jetzt hat er ein Buch über Fast Food geschrieben, mit dem er unter anderem auf die Gefahren dieser einseitigen Ernährung hinweist. Die Liste von Argumenten, die auf den ersten Blick für das Konsumieren von Fast Food sprechen, ist lang: es geht – wie...

  • 18.01.20
Mehr Rohkost, das bedeutet nicht nur mehr Genuss, sondern auch mehr Wohlbefinden, mehr Frische, mehr Vitalität und mehr Gesundheit.

Leben
Esst mehr Rohkost!

Sie wollen nach den Feiertagen mehr Leichtigkeit in Ihren Menüplan bringen? Wir hätten da einen Tipp: Versuchen Sie es doch mit Rohkost. "Rohgenuss – Herd aus, Glück an“ heißt das neueste Kochbuch aus der Feder von Gesundheitssoziologin und Rohkostspezialistin Michaela Russmann. Wer bisher dachte, nur eine gekochte Mahlzeit ist eine „echte“ Mahlzeit, könnte hier eines besseren belehrt werden. Rohkost bedeutet hier nämlich: Lebensmittel, deren Temperatur bei der Verarbeitung unter 42 Grad...

  • 13.01.20

Hätten Sie es gewusst?
Vom Wert des Wassers

Am 6. Jänner, einem der höchsten Feiertage in der orthodoxen Kirche, wird in Erinnerung an die Taufe Jesu im Jordan in den orthodoxen Gemeinden die große Wasserweihe vollzogen. Dabei wird vom Priester ein Kreuz dreimal ins Wasser getaucht und so die Quelle, der Fluss oder See und damit die ganze Schöpfung gesegnet. Wasser ist für den Menschen fast so wichtig wie die Luft zum Atmen. Wenn es fehlt, etwa bei Dürreperioden oder in der Wüste, ist das Leben bedroht. Deshalb war Wasser schon...

  • 13.01.20
 Premium
3 Bilder

Den Advent riechen
Die Nase ist eine Kathedrale

Die Schnupfenzeit hat begonnen und ebenso die Vorweihnachtszeit mit ihren herrlichen Düften und Aromen. Höchste Zeit, auf unsere Nase zu achten: Wir sprechen mit dem Mediziner und Geruchsforscher Johannes Frasnelli über neueste Erkenntnisse in der Riechforschung, über das „Wunder Nase“ und Tipps zur Erhaltung des Geruchsinns. Auch die Kirche hat mit Weihrauch und Kerzengeruch ihre typischen Duftnoten, wie sich der ehemalige Ministrant Frasnelli erinnert. Die Zeit vor Weihnachten hält ein...

  • 08.01.20

Beiträge zu Bewusst leben & Alltag aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.