Wärmender Weingenuss
Kroatischer Tee

5Bilder

Der Name für den „Kroatischen Tee“, der im Burgenland gerne im Winter getrunken wird, ist eigentlich irreführend. Tatsächlich ist es eine Art süßer „Glühwein“ der auch im Geschmack daran erinnert.


Die ZUTATEN für 2 Tassen „Kroatischer Tee" sind überschaubar:

  • 70g Kristallzucker
  • ¼ 1 Wasser
  • ¼ 1 trockener Weißwein z.B: Grüner Veltliner
  • 8 Nelken
  • 1 ½ Stangen Zimt
  • 30ml Zitronensaft
  • 2 Beutel Schwarztee

Zubereitung:
Den Zucker in einem Topf karamellisieren, mit Wasser und Wein aufgießen, mit den Gewürzen aufkochen, die Teebeutel zugeben und 7 Minuten ziehen lassen. Den Tee abseihen und heiß genießen.

1. Zuerst den Zucker auf höchster Stufe vorsichtig erhitzen, bis er eine goldbraune Farbe annimmt und zu schäumen beginnt.

2. Mit Wasser und Wein ablöschen, mit Zimtstangen und Nelken aufkochen, zuletzt die Teebeutel dazugeben.

3. Genießen Sie den „Tee" heiß und lassen Sie es sich schmecken!

Autor:

Der SONNTAG Redaktion aus Wien & NÖ-Ost | Der SONNTAG

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen