Welttag der Kranken

Beiträge zum Thema Welttag der Kranken

Gesellschaft & Soziales

Welttag der Kranken
Bischof Marketz zu Besuch im LKH Wolfsberg

„Wo alle Menschenkunst und -kraft nichts mehr vermögen, das Vertrauen in Gott hat heilende Wirkung.“ Das sagte anlässlich des „Welttages der Kranken“ am 11. Februar Diözesanbischof Josef Marketz einen Tag zuvor im Landeskrankenhaus Wolfsberg. Eine herzliche Begrüßung bereiteten dem Bischof die medizinische Direktorin Sonja-Maria Tesar und die Kaufmännische Direktorin des LKH Wolfsberg, Margit Schratter. Sowohl für die Patienten als auch für das Personal war dieser Besuch mit Gebet und Segen ein...

  • 18.02.21
Glaube & Spiritualität
Eine Pflegerin in Schutzkleidung bei einer Covid-19-Patientin auf der Intensivstation des Krankenhauses San Filippo Neri 
in Rom.

Welttag der Kranken
Aufeinander achten – füreinander sorgen

Am 11. Februar begeht die Kirche den Welttag der Kranken. Gerade in Corona-Zeiten lädt dieser Tag dazu ein, neu über umfassende Solidarität mit kranken Menschen nachzudenken. Bleib gesund! Keinen anderen Wunsch hat man in den vergangenen Monaten wohl häufiger mit auf den Weg bekommen. Krankheit und Gesundheit: Das sind die großen Themen, die uns seit dem Beginn der Corona-Pandemie im Frühjahr des letzten Jahres begleiten. Dabei wurden die Möglichkeiten, die unsere moderne Welt bietet, sehr...

  • 03.02.21
Gesellschaft & Soziales
Die Nähe ist in der Tat ein kostbarer Balsam, der dem Leidenden in seiner Krankheit Stütze und Trost gibt, schreibt Papst Franziskus zum Weltkrankentag.
4 Bilder

Welttag der Kranken
Begegnungen auf heiligem Boden

Zum Welttag der Kranken am 11. Februar verbinden zwei Krankenhaus-SeelsorgerInnen ihre Erfahrungen mit Gedanken aus der Botschaft von Papst Franziskus zu diesem Gedenktag. Papst Franziskus meint zum Welttag der Kranken, dass es wichtig ist, sich auf die Bedürfnisse des Nächsten einzulassen. Wenn dem nicht so ist, dann fehle der Zusammenhang zwischen „dem Glaubensbekenntnis und dem wirklichen Leben“, so Franziskus. Wie sehen Sie das?Michaela Hirzer-Weiß: Wer an einen Gott glaubt, der sich ganz...

  • 03.02.21
  • 2
Kirche hier und anderswo
Pfarrer Pater Thomas Neernakunnel spendet die Krankensalbung
2 Bilder

Zum Welttag der Kranken
Krankengottesdienste: Stärkend und ermutigend

Am Welttag der Kranken, am 11. Februar, stehen kranke, alte und pflegebedürftige Menschen besonders im Mittelpunkt. Für diese Menschen gibt es in vielen Pfarren auch während des Jahres einen pfarrlichen Besuchsdienst sowie zumindest einmal im Jahr einen Krankengottesdienst. Die Caritas, die heuer ihr 100-jähriges Bestehen feiert, begleitet und unterstützt diese Aktivitäten. Die Krankengottesdienste in den Pfarren unserer Diözese sind in der Regel sehr gut besucht. Für so manchen alten, kranken...

  • 05.02.20
Kirche hier und anderswo
Die Krankensalbung ist ein Zeichen der Stärkung.
Video 3 Bilder

11. Februar: Welttag der Kranken
Berührt von der Gnade Gottes – die Krankensalbung

Unter dem Begriff „Letzte Ölung“ ist es im Volksmund bekannt und hat sich damit vielerorts keinen guten Ruf erworben: das Sakrament der Krankensalbung. Dabei geht es bei diesem Sakrament um eine Stärkung des Kranken – und seiner Angehörigen – und nicht um die letzte Handlung vor dem Tod. „Der SONNTAG“ hat den Krankenhausseelsorger und Redemptoristen-Pater Engelbert Jestl getroffen und mit ihm über das Sakrament der Krankensalbung gesprochen. Viel braucht P. Engelbert Jestl nicht, wenn er zu...

  • 05.02.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by PEIQ