Profess

Beiträge zum Thema Profess

Kirche hier und anderswo
Einfache Profess. Im Bild von links: Pfarrer Michael Witti, der Heimatpfarrer von Frater Petrus; P. Prior Maximilian Schiefermüller; Abt Gerhard Hafner; Frater Petrus Dreyhaupt; 
P. Subprior Thomas Stellwag-Carion.

Stift Admont
Von Bremen nach Admont

Zeitliche Profess von Frater Petrus Dreyhaupt. Am Fest Mariä Geburt, 8. September, legte Frater Petrus Dreyhaupt in der Stiftskirche Admont seine einfache Profess auf drei Jahre ab. Petrus Dreyhaupt wurde in Bremen geboren und traf mit neun Jahren seine bewusste Entscheidung, sich taufen zu lassen. Aus dem Benediktinerstift Göttweig trat er nach Admont über. Seinen Weg griff Abt Gerhard Hafner in seiner Predigt auf: „Lieber Frater Petrus! Du bist nicht von A nach B, sondern von B nach A...

  • 15.09.21
Kirche hier und anderswo
Festesfreude. Im Bild v. l.: Sr. M. Emmanuelle Sommer, mit weißem Schleier die Novizin Sr. M. Elisabeth und Sr. M. Dominika Barbaric.

Vorauer Marienschwestern
Großes Versprechen in froher Gemeinschaft

 Einkleidung und Ewige Profess. Nach der Einkleidung am Vorabend des Hochfestes Maria Himmelfahrt von Julia Korner, die jetzt Sr. Maria Elisabeth heißt, legten am 15. August zwei Schwestern ihre Ewige Profess ab: Sr. Maria Emmanuelle Sommer aus St. Josef und Sr. Maria Dominika Barbaric, eine Steirerin aus Kapfenberg mit bosnischen Wurzeln. Zisterzienserpater Bernhard Vošicky aus dem Stift Heiligenkreuz stand als Spiritual der Kongregation der Schwestern von der Unbefleckten Empfängnis in Vorau...

  • 01.09.21
Kirche hier und anderswo

Orden
Pfrofess im Stift Admont

Im Kreise seiner Mitbrüder, von weiteren Ordensfrauen und Ordensmännern aus 15 verschiedenen Gemeinschaften, seiner Familie und vieler Freunde legte Frater Rupert (Martin) Schwarz am 29. August in der Admonter Stiftskirche seine feierliche Profess in die Hände von Abt Gerhard Hafner ab. In der Predigt hob Abt Hafner die vielen Fähigkeiten von Frater Rupert hervor: sein strahlendes, herzliches Wesen, seine Musikalität als Organist und Sänger, seine Liebe zu beeinträchtigten Menschen und seinen...

  • 01.09.21
Kirche hier und anderswo
7 Bilder

Stift Herzogenburg
Augustinusfest: Hieronymus Hejduk legte Profess ab

Im Herzogenburger Augustiner-Chorherrenstift legte H. Hieronymus Hejduk (Bild 2. v. re.) beim Fest von Ordensvater Augus­tinus seine feierlichen Gelübde ab. Damit beendete er seine „Probezeit“ im Stift und schloss sich auf ewig der Gemeinschaft an. Er versprach ein Leben in Armut, Keuschheit und Gehorsam nach der Regel des heiligen Augustinus und gemäß den Normen der Augustiner-Chorherren. Propst Petrus Stockinger nahm dieses Versprechen entgegen. Dem Pontfikalamt stand einer alten Tradition...

  • 01.09.21
Bewusst leben & Alltag

Feierliche Profess bei Karmelitinnen in Himmelau
"Ich bin bereit"

Im Karmelitinnenkloster Himmelau in St. Michael im Lavanttal durfte Sr. Maria vom Herzen Jesu (Doris Langthaler) kürzlich mit großer Freude und Dankbarkeit ihre ewigen Gelübde in der feierlichen Profess in die Hände der Priorin Sr. M. Agnes Rosenberger ablegen, um sich für immer an den Herrn und den Orden der Allerseligsten Jungfrau Maria vom Berge Karmel zu binden. Coronabedingt konnte die Feier nur im kleinen Kreis stattfinden. Umso größer war daher die Freude, dass Diözesanbischof Josef...

  • 26.02.21
Kirche hier und anderswo
29 Bilder

Kreuzschwestern
Diamantene Profess

Bei der Feier am 17. Oktober in der Klosterkirche in der Grazer Kreuzgasse dankten fünf Kreuzschwestern für 60 Jahre Leben und Dienst in ihrer Ordensgemeinschaft. Im Bild die Jubilarinnen mit Oberinnen und dem Zelebranten des Festgottesdienstes (von links): Provinzassistentin Sr. Petra Car, Sr. Frieda Trummer, Sr. Raphaela Kaaser, Provinzoberin Sr. Magdalena Walcher, Sr. Sibylla Haberl, Sr. Perpetua Kistsenich, P. Alfred Eichmann, OSB., vom Stift St. Lambrecht und Sr. Rosaris Dullnig. Vor dem...

  • 21.10.20
Kirche hier und anderswo
Seine Profess-
urkunde unterzeichnet Br. Emmanuel-Maria Fitz nach der Feierlichen Ablegung der Ordensgelübde auf dem Altar der Franziskanerkirche. Rechts im Bild Provinzialminister P. Oliver Ruggenthaler.

Mit Freude ein Leben lang

Franziskaner Graz. Professfeier von Bruder Emmanuel-Maria Fitz. Passend zum Franziskusfest am 4. Oktober hatten die Franziskaner in Österreich Anlass zu großer Freude: In der Franziskanerkirche in Graz legte Br. Emmanuel-Maria (Guido H.) Fitz (45) die Feierlichen Ordensgelübde ab und band sich damit „für immer“ an die Bruderschaft. Zum Festgottesdienst waren Mitbrüder, Familie und Freunde in die Franziskanerkirche gekommen. Der Ordensvater Franziskus sei insofern katholisch gewesen, als er „in...

  • 14.10.20
Kirche hier und anderswo

Würdige Feier zum Professjubiläum
Sr. Ida Binder: 65 Jahre im Orden

Es war ein festlicher Anlass, der auch einige Kärntner in die steirische Wallfahrtskirche Frauenberg geführt hat. Sr. Ida Binder, eine gebürtige Gurktalerin, beging ihr 65-jähriges Professjubiläum bei den Grazer Schulschwestern. Bischof Wilhelm Krautwaschl feierte den Gottesdienst - wegen Corona nur mit einem kleinen Teil der Familie und einigen Mitschwestern. "Eine solche Profess tut uns im Heute gut", begann der steirische Bischof seine Predigt. "Als Ordensschwester geben Sie uns allen ein...

  • 11.08.20
Kirche hier und anderswo
Die Jubilarinnen in Wien.

Salvatorianerinnen feiern Professjubiläen.
Treue Gottes – Treue zur Berufung

In einem festlichen Gottesdienst blickten am 18. August in Wien sieben Schwestern auf 50, 60 und 65 Jahre Ordensleben zurück. Mit der feierlichen Gelübdeerneuerung brachten sie zum Ausdruck, was ein Leben nach den evangelischen Räten ausmacht: Armut – einfach und solidarisch leben, Keuschheit – sich Gott überlassen, Gehorsam – hinhören und dem Leben dienen. P. Josef Wonisch, SDS., nahm in seiner Predigt Bezug auf das Evangelium vom Weinstock und betonte, das „Frucht-Bringen“ sei ein Geschenk...

  • 09.09.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by PEIQ