herzogenburg

Beiträge zum Thema herzogenburg

Kirche hier und anderswo
7 Bilder

Stift Herzogenburg
Augustinusfest: Hieronymus Hejduk legte Profess ab

Im Herzogenburger Augustiner-Chorherrenstift legte H. Hieronymus Hejduk (Bild 2. v. re.) beim Fest von Ordensvater Augus­tinus seine feierlichen Gelübde ab. Damit beendete er seine „Probezeit“ im Stift und schloss sich auf ewig der Gemeinschaft an. Er versprach ein Leben in Armut, Keuschheit und Gehorsam nach der Regel des heiligen Augustinus und gemäß den Normen der Augustiner-Chorherren. Propst Petrus Stockinger nahm dieses Versprechen entgegen. Dem Pontfikalamt stand einer alten Tradition...

  • 01.09.21
Gesellschaft & Soziales

NÖ-Kindersommerspiele
Stift Herzogenburg fest in Kinderhand

Vom 27. bis 29. August und vom 3. bis 5. September finden im Stift Herzogenburg wieder die „Niederösterreichischen Kindersommerspiele“ (NÖKISS) statt. Freilich fallen diese noch nicht ganz so groß aus wie vor der Corona-Pandemie. Für alle Teilnehmenden wie auch Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter gilt die 3-G-Regel. Zudem würden sich die Veranstalter „sehr freuen“, wenn auch Kinder unter 12 Jahren getestet kommen. Eigentlich hätte heuer auch das 50-Jahr-Jubiläum der NÖKISS stattfinden sollen. Das...

  • 25.08.21
Kirche hier und anderswo
V. l.: Stiftspropst Petrus Stockinger, Karl Brunner, Abt Columban Luser (Göttweig) und Abt Petrus Pilsinger (Seitenstetten).

Bischof Ulrich von Passau vor 900 Jahren gestorben
Herzogenburger Chorherren feierten ihren Gründer

Am 7. August 1121 – also vor 900 Jahren – verstarb Bischof Ulrich von Passau, der das Stift Herzogenburg gründete. Zwei weitere Stifte – Göttweig und Seitenstetten – verdanken Ulrich vieles. Deshalb kamen am Fest Mariä Aufnahme in den Himmel Mitbrüder aus diesen beiden Benediktinerklöstern, um seiner gemeinsam mit den Herzogenburger Chorherren zu gedenken und ihn zu feiern. In einem Festvortrag ging Karl Brunner – ehemaliger Professor an der Universität Wien und Direktor des Ins­tituts für...

  • 18.08.21
Serien
Altlandeshauptmann Erwin Pröll mit H. Wolfgang Payrich

H. Wolfgang Payrich über sein Hobby
Ich habe manchmal auch „Verbotenes“ fotografiert

Herzogenburg. Sein großes Hobby der Fotografie faszinierte H. Wolfgang Payrich, Augustiner-Chorherr vom Stift Herzogenburg, bereits im Kindesalter: Als Schüler bekam er seine erste Kamera. „Diese war aber noch nicht sehr leistungsstark, ich habe etwa die Familie im Garten fotografiert“, erinnert sich der gebürtige Wiener. Schon früh haben ihn Fotos interessiert, die während des Zweiten Weltkriegs nicht zerstört wurden. Der langjährige Pfarrer von Nußdorf ob der Traisen und Hollenburg, der...

  • 09.12.20
Kirche, Feste, Feiern
Foto v. l.: Propst Petrus Stockinger, Laetitia Bertagnoli, Bischof em. Maximilian Aichern, Jakob Heigl, Neupriester H. Stephanus Rützler, Propst em. Maximilian Fürnsinn.

Stift Herzogenburg
Priesterweihe von H. Stephanus Rützler

Am 4. Oktober wurde der Augustiner-Chorherr H. Stephanus Rützler im Stift Herzogenburg vom Linzer Altbischof Maximilian Aichern zum Priester geweiht. Wegen der aktuellen Corona-Situation konnte der Gottesdienst nur im kleinen Rahmen stattfinden, sodass mit der Gemeinschaft des Stiftes 120 geladene Gäs-te feierten. Dennoch freute sich der gebürtige Loosdorfer H. Stephanus über die „sehr feierliche Stimmung“. In seiner Predigt ging Bischof Maximilian auf die Biographie von H. Stephanus ein. Er...

  • 07.10.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Das Portal meinekirchenzeitung.at wird von Kooperation Kirchenzeitungen bereitgestellt.
Powered by PEIQ