Kreuzweg

Beiträge zum Thema Kreuzweg

Pfarrleben

Kreuzweg
Pfarre Graden

Die Landjugend gestaltete gemeinsam mit Andrea Reich, pastorale Mitarbeiterin im Seelsorgeraum Voitsberg, einen Kreuzweg unter dem Motto: „Der Karfreitag zeigt, wozu der Mensch fähig ist. Ostern zeigt, wozu Gott fähig ist.“ Mit Bildbetrachtungen zeichneten die Jugendlichen den Leidensweg Jesu nach.

  • 14.04.21
Kirche hier und anderswo

Rom
Kreuzweg mit Texten von Kindern

Auf dem Petersplatz fand heuer zum zweiten Mal coronabedingt der Kreuzweg am Karfreitagabend mit Papst Franziskus statt, der im Normalfall im Kolosseum abgehalten wird. Die Texte für die 14 Stationen waren diesmal von Kindern ausgesucht worden. Pfadfinderinnen und Pfadfinder, Erstkommunionkinder und Firmlinge hatten sich mit den Szenen des Leidens Jesu auseinandergesetzt und sie berührend mit Erfahrungen aus dem eigenen Lebensalltag in Beziehung gebracht. Nicht nur in Worten, sondern auch in...

  • 07.04.21
Menschen & Meinungen

Leserbriefe
Kreuzwegstationen meditieren

Nach einem Besuch der Kreuzweg-Stationen in Strallegg möchten wir folgendes zum Ausdruck bringen: Lob, Dank und Anerkennung den Jugendlichen der Firmgruppe Strallegg für die beeindruckende Gestaltung der 15 Kreuzwegstationen, welche rund um die Pfarrkirche aufgestellt sind. Wir möchten all jenen, denen der christliche Glaube ein Anliegen ist, ans Herz legen, diesen Kreuzweg zu besuchen und zu „meditieren“, es zahlt sich auf jeden Fall aus! Die Bilder der Stationen sind auch auf der...

  • 01.04.21
Pfarrleben
Ausstellung. Stadtpfarrer Msgr. Markus Plöbst, Künstler Prof. Helmut Kand, PGR-Vorsitzender Johannes Gsaxner (von links).

Pfarre Leoben-St. Xaver
14 Tafeln zum Leidensweg Christi

International beachtete Werke zu sehen. Der österreichische Künstler Helmut Kand, der unter anderem die Fassade des „Seerosenhauses“ in Leoben gestaltet hat, stellt bis Pfingsten einen Kreuzweg mit 14 Bildern in der Stadtpfarrkirche Leoben-St. Xaver aus. Die „14 Tafeln zum Leidensweg Christi“ entstanden 1983 und waren in zahlreichen internationalen Ausstellungen zu sehen. Ursprünglich wurden die Bilder für einen privaten Auftraggeber geschaffen, wurden dann aber als Wanderausstellung in ganz...

  • 24.03.21
Pfarrleben

Pfarre Kapfenberg
Stationen vom Leiden des Herrn als Reliefs

Neuer Kreuzweg in der Kirche Schirmitzbühel. 1973 wurde die Pfarrkirche Maria Königin mit einem von Kindern der Volkschule Schirmitzbühel angefertigten Kreuzweg bereichert, angeregt vom damaligen Pfarrer Karl Grandner und dem Lehrer Hannes Pirker. Im Rahmen der Kirchenrenovierung im Jahr 2013 wurde über die Erneuerung des Kreuzweges im Pfarrgemeinderat und Wirtschaftsrat sehr intensiv diskutiert. Nach zahlreichen Gesprächen, die durch den Neubau des Pfarrhofs unterbrochen wurden, erhielt 2019...

  • 17.03.21
Glaube & Spiritualität
Kreuzwegmeditation - Mitterdorfer Passion - der tönende Kreuzweg
Video 2 Bilder

Kreuzweg Meditation in Ton und Bild
Der tönende Kreuzweg

In Mitterdorf im obersteirischen Mürztal regt ein sehr besonderer Kreuzweg zur Meditation an. Für die Darstellung des Leidensweges Jesu hat der Künstler Franz Krammer 14 Skulpturen aus eisernen Schrottteilen gefertigt – einem Material, das eng mit dieser Region verbunden ist. Die Skulpturen wirken auf den ersten Blick befremdlich. Besonders in der Karwoche regt die "Mitterdorfer Passion" zur Meditation an: Geben Sie sich ein paar Minuten Zeit in den letzten Tagen vor Ostern. Ein kleines...

  • 15.03.21
Pfarrleben
Blick auf Kirchen aus dem Seelsorgeraum Vorau.
Video

Seelsorgeraum Vorau
Leiden, Tod, Auferstehung

Kreuzweg-Video vom Seelsorgeraum Vorau. Einen Kreuzweg mit den 14 Stationen vom Leiden und Sterben unseres Herrn Jesus Christus haben die 13 Pfarren und das Führungsteam des Seelsorgeraums Vorau gestaltet. Die Initiative dazu ist Monika Grabner, der Handlungsbevollmächtigten für Pastoral, zu verdanken. Dass Bischof Wilhelm Krautwaschl dazu eine Auferstehungsstation zur Verfügung gestellt hat, freut die Initiatorinnen und Initiatoren besonders. Aus diesem Material hat Benedikt Tremml aus St....

  • 11.03.21
Pfarrleben
Im Bild Seelsorger Andreas Pack und Kaplan Hannes Biber mit Gitarrist Jacob Brew bei der Station vor der Augenklinik.
21 Bilder

Seelsorgeraum Graz-Ost
Ein Besonderer Kreuzweg

Dem Leiden der Gegenwart nachspüren. Im Rahmen der Visitation der LKH-Pfarre im Seelsorgeraum Graz-Ost durch Bischof Wilhelm Krautwaschl wurden sechs Stationen des Kreuzweges meditiert. Johannes Biber hat gemeinsam mit KollegInnen der Krankenhausseelsorge, dem evangelischen Krankenhausseelsorger Christian Graf, dem Seelsorgeteam Graz-Ost und den Kreuzschwestern im Annaheim den Kreuzweg gestaltet. Leid ist auch in der Gegenwart spürbar. Täglich begegnet den SeelsorgerInnen das Kreuz, das...

  • 03.03.21
Glaube & Spiritualität
Erfahrungen mit Schuld und Leiden, gerechter und ungerechter Verurteilung, Zeugnisse Betroffener und Helfender prägten den aus dem Gefängnis in Padua textlich gestalteten Kreuzweg mit Papst Franziskus auf dem fast leeren, aber stimmungsvollen Petersplatz in Rom.
2 Bilder

Vatikan, Kreuzweg
„Jesus, denk an mich!

Den Kreuzweg mit Papst Franziskus gestalteten heuer Häftlinge, ihre Begleitpersonen und von Straftaten Betroffene. Berührende Erfahrungen und Texte. Aus dem Gefängnis von Padua kamen heuer die Betrachtungen zu den vierzehn Kreuzwegstationen am Karfreitag. Statt im Kolosseum fand der Kreuzweg unter dem Vorsitz von Papst Franziskus heuer auf dem Petersplatz statt. Hier Beispiele von den berührenden Zeugnissen dieses Abends. Petersplatz statt Kolosseum Je fünf Personen aus der...

  • 15.04.20
Glaube & Spiritualität
14 Bilder

Andacht - von Herbert Messner
Kreuzweg Corona

1. Station: Jesus wird zum Tod verurteilt Hände waschen ist angesagt. Es kann uns vor Ansteckung schützen. Nicht aber das Händewaschen des Pilatus. Sein „Ich wasche meine Hände in Unschuld“ bedeutet: Es geht mich nichts an. Aber das Leiden, gerade unter dem Coronavirus, geht uns alle an. Wir beten für alle vom Coronavirus Betroffenen, für alle Erkrankten und ihre Angehörigen.2. Station: Jesus nimmt das Kreuz auf sich In diesen Zeiten hat jeder, hat jede ein besonderes Kreuz zu tragen....

  • 01.04.20
Pfarrleben
St. Peter im Sulmtal. Zum 20. Mal waren Politiker und Kirchenvertreter gemeinsam rund um Ostern unterwegs.

KMB Kreuzweg
Von Karfreitag bis Ethik

KMB Deutschlandsberg. Politischer Kreuzweg in St. Peter im Sulmtal. Einen Sonntagnachmittag der Begegnung feierten am 7. April auf Einladung der Katholischen Männerbewegung Politiker und Vertreter der Kirche beim Kreuzweg in St. Peter im Sulmtal. Zur Frage „Was kann, was soll die Politik für die Kirche leisten?“ waren Karfreitag und Ethikunterricht die am häufigsten angesprochenen Themen. Sprecher von FPÖ, ÖVP, evangelischer und katholischer Kirche (SPÖ und Grüne mussten sich kurzfristig...

  • 10.04.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Das Portal meinekirchenzeitung.at wird von Kooperation Kirchenzeitungen bereitgestellt.
Powered by PEIQ