Hoffnung

Beiträge zum Thema Hoffnung

Bewusst leben & Alltag
4 Bilder

Kärntens Priester zur Jahreswende
Eine Botschaft der Hoffnung

Wie in Zeiten der Corona-Pandemie Hoffnung und Zuversicht vermitteln? – Einige Priester versuchen es. Die Botschaft vom Licht, das das Dunkel überwindet, und von Gott, der uns in seiner Menschwerdung ganz nahe kommt, stehen im Zentrum des christlichen Weihnachtsfestes. In diesem Jahr verkündet die Katholische Kirche diese Weihnachtsbotschaft in eine Situation hinein, die von Einschränkungen, Sorgen und Ängsten geprägt ist. Einige Priester der Diözese Gurk geben Auskunft darüber, wie sie in...

  • 07.01.21
Kirche hier und anderswo

Interview mit Bischof Josef Marketz
Weihnachten als Oase in dieser Zeit

Vor einem Jahr wurde Josef Marketz zum Kärntner Bischof ernannt: Ein Rückblick auf dieses ganz besondere Jahr und wie er gerade zu Weihnachten Kraft findet und weitergibt. Vor ziemlich genau einem Jahr wurden Sie von Papst Franziskus zum Kärntner Bischof ernannt. Wenn Sie dieses ungewöhnliche Jahr Revue passieren lassen: Wie fällt Ihre erste Bilanz aus? Bischof Marketz: Die Krise der Kirche in Kärnten wurde durch eine neue Krise abgelöst und zum Teil auch verdeckt. Die Corona-Pandemie hat aber...

  • 22.12.20
Kirche hier und anderswo
3 Bilder

Hemmafest in Gurk
Hl. Hemma von Gurk – ein Vorbild in schweren Zeiten

Der 27. Juni ist für unsere Diözese ein hoher Festtag: Es ist der Todestag der heiligen Hemma. Jedes Jahr wird dies in Gurk mit einer Festmesse begangen. In diesem Jahr ging Bischof Josef Marketz ganz besonders auf die Fürsprecherin unserer Diözese im Zusammenhang mit der Corona-Krise ein. Nach dem Vorbild der Heiligen beschwor er den „Geist der Besonnenheit, der Vernunft und der Liebe“, mit dem der Krise zu begegnen sei. Der Bischof rief auf, gegen den „Geist der Furcht“ den „Geist der Liebe,...

  • 30.06.20
Kirche hier und anderswo

Bischof und Superintendent unterstützen Aktion
Lichter der Hoffnung

Unter dem Motto „Lichter der Hoffnung“ rufen die katholische, evangelische und orthodoxe Kirche angesichts der Coronakrise zu einer gemeinsamen österreichweiten Gebetsaktion auf. Die Gläubigen aller Konfessionen werden eingeladen, täglich um 20 Uhr eine Kerze anzuzünden und ins Fenster zu stellen sowie das „Vater Unser“ zu beten, jenes Gebet, das allen Christen, unabhängig ihrer Kirchenzugehörigkeit, gemeinsam ist. Darüber hinaus wollen die Kirchen dazu animieren, die Aktion auch via Social...

  • 21.03.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Das Portal meinekirchenzeitung.at wird von Kooperation Kirchenzeitungen bereitgestellt.
Powered by PEIQ