Diakonweihe

Beiträge zum Thema Diakonweihe

Kirche hier und anderswo
Die neugeweihten Diakone in ihrer liturgischen Kleidung mit Dalmatika und Diakons-Stola. Von links Franz Habith (Pfarre Premstätten), Heinz K. Hödl (Pfarre St. Stefan im Rosentale), Christian Strempfl (Pfarre Pischelsdorf), Kurt Di Bernardo (Pfarre Wettmannstätten), Günther Kaponig (Pfarre Aflenz), Bernhard Mürzl (Pfarre Schöder) und Johann Rauscher (Pfarre Fürstenfeld). Im Vordergrund Bischof Wilhelm Krautwaschl und links der emeritierte Salzburger Erzbischof Alois Kothgasser, dessen Heimatpfarre St. Stefan im Rosentale ist. Die Diakone waren begleitet von ihren Ehefrauen und Kindern und anderen Verwandten und Wegbegleitern.
19 Bilder

Diakonenweihe im Grazer Dom
In seinen Fußstapfen

Sieben Ständige Diakone empfingen im Grazer Dom das Sakrament der Weihe. Am Weltgebetstag um geistliche Berufungen, heuer der 25. April, sprachen sieben verheiratete Männer und Familienväter ihr „Ich bin bereit“ für den Dienst als Diakon. Sie waren begleitet von ihren Gattinnen und Kindern, die diese Bereitschaft für das Amt des Diakons gerne unterstützen. Die Ehefrauen sprachen dazu ihr ganz persönliches „Ich bin bereit“ aus. Bischof Wilhelm Krautwaschl spendete den Kandidaten durch...

  • 26.04.21
Kirche hier und anderswo
8 Bilder

Diakonenweihe
Sieben neue Diakone

Am Sonntag, dem 25. April, weiht Bischof Wilhelm Krautwaschl um 15 Uhr im Grazer Dom sieben Männer zu Ständigen Diakonen. Im Sonntagsblatt stellen sie sich und ihre Familien vor.  Zur Mitfeier der Weiheliturgie via Livestream laden die Diakone sehr herzlich ein: www.katholische-kirche-steiermark.at/portal/home/livestream Bernhard Mürzl Das Glück einer Familie darf ich mit meiner Frau Marie-Luise und unseren Kindern Carmen, Bernhard, Mathias und Lydia erleben. Meine Entscheidung für das Diakonat...

  • 14.04.21
Kirche hier und anderswo
Handauflegung durch den Bischof als zentraler Akt der Diakonweihe von P. Vinzenz Schager. Unter den Konzelebranten der Feier waren mit anderen Abt Gerhard Hafner, Altabt Bruno Hubl und Msgr. Markus Plöbst, Leoben, als Heimatpfarrer des Geweihten.

Diakonweihe im Stift Admont
Verkünden mit Hand und Fuß

P. Vinzenz Schager im Stift Admont zum Diakon geweiht. Am 21. März, dem Todestag des heiligen Benedikt, sprach Frater Vinzenz Schager in der Stiftskirche des Benediktinerstiftes sein „Hier bin ich!“, mit dem er sich Christus und seiner Kirche als Diakon zur Verfügung stellt. Bischof Wilhelm Krautwaschl spendete ihm durch Handauflegung und Gebet das Sakrament der Weihe. P. Vinzenz (Erwin) Schager ist mit Subprior P. Thomas Stellwag-Carion und P. Egon Ho- mann einer von drei Admonter Mönchen, die...

  • 24.03.21
Kirche hier und anderswo

Diakonweihe
Sieben Kandidaten

Am Weg zur Diakonenweihe wurden zum Ende ihrer Vorbereitung sieben Männer unter die Kandidaten aufgenommen. Die Feier fand gemeinsam mit deren Ehegattinnen in der Lebenswelt der Barmherzigen Brüder in Kainbach statt. Im Vordergrund von links nach rechts: Christa und Franz Habith, Heinz und Andrea Hödl, Bernhard und Marie-Luise Mürzl, Kurt und Alexandra Di Bernado. Im Hintergrund: Peter Weinhappl, Rektor der Diakone, Bischof Wilhelm Krautwaschl, Christian und Anna Strempfl, Günther und Karolina...

  • 04.03.21
Kirche hier und anderswo
Bei der Weihe zum Diakon legt Bruder Seraphim Fragner vor dem Bischof das Gehorsamsversprechen ab. Nachher wird das Sakrament der Weihe durch Handauflegung und Gebet gespendet.

Einer, der sich ganz öffnet

Br. Seraphim Fragner wurde in Seckau zum Diakon geweiht. „Ora, labora et lege (Bete, arbeite und lies) – als Diakon“: Unter dieses Leitwort stellte Bischof Wilhelm Krautwaschl am 4. Adventsonntag, 20. Dezember, seine Predigt bei der Diakonweihe von Br. Seraphim Fragner, OSB., in der Basilika Seckau. Der Diakon, so sagte der Bischof, soll ein Mann sein, „der sich ganz Gott öffnet“. Dies zeigt sich nicht nur durch die bleibende Wachsamkeit im täglichen Gebet, sondern muss auch Frucht bringen in...

  • 29.12.20
Kirche hier und anderswo
Diakonweihe. Von links: Franziskanerprovinzial P. Oliver Ruggenthaler, Br. Johannes Maria Pfister, P. Emmanuel Maria Fitz, Guardian P. Josef Höller, Br. Mario Bilic, Bischof Wilhelm Krautwaschl und P. Willibald Hopfgartner.

Sei ein Kirchenbauer

Franziskaner von Bischof Wilhelm Krautwaschl zum Diakon geweiht. „Lieben heißt dienen“, sagte Bischof Wilhelm Krautwaschl bei seiner Predigt in der Grazer Franziskanerkirche. Am 7. Dezember, dem Vorabend des Hochfestes Mariä Empfängnis, weihte der steirische Bischof den Franziskaner Emmanuel Maria (Guido) Fitz zum Diakon. Erst wenige Tage zuvor hatten es die Bischöfe in Österreich wieder möglich gemacht, mit Ende des Covid-19-Lockdowns auch Gottesdienste öffentlich zu feiern. Ohne eigene...

  • 20.12.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by PEIQ