2. Adventsonntag - Hauskirche im Advent |Teil 02
Gott, du großes DU

Ein Segen, ein gutes Wort an die Türen der Nachbarn kann viel Freude bereiten.
4Bilder
  • Ein Segen, ein gutes Wort an die Türen der Nachbarn kann viel Freude bereiten.
  • Foto: Grager
  • hochgeladen von SONNTAGSBLATT Redaktion

Hauskirche im Advent - gemeinsam & allein feiern & beten
Sonntagsblattserie mit Marlies Prettenthaler-Heckel | Teil 02

Hören, spielen oder singen Sie zur Einstimmung eine Musik, z. B. Wir sagen euch an
(2. Strophe), Lasst uns froh und munter sein …

Hinführung: Der heilige Nikolaus ist ein „DU-Mensch“. Er sucht den, der keinen anderen Menschen zum Lieben hat, der mit ihm das Leben teilt und Freude und Leid trägt. Er geht zu denen, die nichts haben: kein Zuhause, keine Nahrung, Bildung, Gesundheit oder keinen Lebenssinn. Er zündet ein Licht an, wo es dunkel ist.
Wir zünden zwei Kerzen am Adventkranz an.

Gebet:
Gott, du bist für uns alle das große DU.
Dich lieben wir,
wenn wir miteinander Geduld haben,
wenn wir unseren Kindern
im Homeschooling helfen,
wenn wir Alleinstehende anrufen,
wenn wir Kranke pflegen,
wenn wir Geld geben für Menschen in Not,
wenn wir jetzt einfach durchhalten.
Wir dürfen für Dich Hände, Füße, Augen, Ohren und Mund sein.
Wir wollen deine Einladung heute ganz an uns heranlassen: „Was ihr dem geringsten meiner Brüder getan habt, das habt ihr mir getan.“

Zum Nachdenken: Wie geht es mir nach drei Wochen Lockdown? Wie bin ich im Advent angekommen?

Wir hören das Wort Gottes: Im Advent schlagen wir in der kirchlichen Leseordnung ein neues Kapitel auf. Das Markusevangelium begleitet uns durch das neue Kirchenjahr. Johannes der Täufer bereitet Jesus den Weg.

Evangelium: Mk 1,1–8 (siehe Liturgische Texte).

Zum Vertiefen:
a) Wie will ich mich auf die Geburt Jesu vorbereiten? Mit wem möchte ich innerlich oder äußerlich Frieden schließen, damit Weihnachtsfrieden in mir ankommen kann?
b) Sag einem Menschen, was du besonders an ihr/ihm schätzt – im eigenen Haushalt, an Freunde per WhatsApp, E-Mail oder Brief.
Für Gruppen oder Familien gibt es auf
www.sonntagsblatt.at eine Video-Anleitung zum Feedback-Geben.

Bitten:
Danke für alle, die jetzt stark sind und Hoffnung geben.
Bitte für alle, die sich jetzt gerne bei jemandem anhalten.
Danke für alle, die den Kindern physisch und durch den Computer Bildung ermöglichen.
Bitte für alle Kinder, die sich mit der aktuellen Situation schwertun.
Danke für alle, die uns mit körperlicher und seelischer Nahrung versorgen.
Bitte für alle, die Not leiden, krank, traurig und einsam sind.
Danke für … Bitte für …
Wir beten das Vater unser.

Nachbarschafts-Segen:
Ich wünsche dir Gutes, ich wünsche dir Licht,
ich wünsche dir Freude, verzage nicht!
Glaube daran, es wird wieder gut,
das Licht des Advents schenke dir Mut!
Du bist nicht alleine, ich wohn’ neben dir.
Viel Segen und Mut häng‘ ich dir an die Tür.

Dieser Segen kann auf Karten geschrieben und schön gestaltet den Nachbarn bei einem Spaziergang kontaktlos an die Tür gehängt werden.

Eine gesegnete zweite Adventwoche wünscht
Marlies Prettenthaler-Heckel

Download: Hauskirche 2. Adventsonntag

Mache DICH auf und werde Licht

Im Gehen dein Bleiben
Unterwegssein
aber nicht ankommen müssen
weil du der Weg bist

Unterwegssein
aber nicht verirren
weil du das Licht bist

Unterwegssein
aber nicht hungern und dürsten
weil du Brot und Wasser bist

Unterwegssein
aber nicht resignieren
weil du das Leben bist

Unterwegssein
und nirgendwo anders sein wollen
weil du die Liebe bist
weil du da bist

Autor:

SONNTAGSBLATT Redaktion aus Steiermark | SONNTAGSBLATT

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Das Portal meinekirchenzeitung.at wird von Kooperation Kirchenzeitungen bereitgestellt.
Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen