Steirer mit Herz
Martin Kummer

Genau 50 Jahre waren es am 20. Juni, dass Regierungsrat Martin Kummer seine Maria heiratete. Aus dem sloweni-schen Murska Sobota war sie in die Steiermark gekommen, um im Gastgewerbe zu arbeiten. Bei der Goldenen Hochzeit freute sich Martin Kummer, der in der Pfarre Graz-Mariahilf die Vinzenzgemeinschaft leitet, auch besonders über seine zwei Kinder und drei Enkelkinder, darunter die Jüngste, sein „Herzbinkerl“.
Martin Kummer „aus einem sehr reli-giösen Haus in Unterlamm“ wurde am
8. Oktober 1943 geboren. Einfache Landwirte waren die Eltern. Familienpflege ist beim mittleren von sieben Kindern großgeschrieben. Einer seiner Brüder, P. Franz Kummer, wurde Steyler Missionar. Nach 50 Jahren in Brasilien verbringt er seinen Lebensabend in St. Gabriel bei Mödling.
Martin Kummer besuchte das „Bischöfliche“ in Graz und einige Jahre das Priesterseminar. Da er „zwar singen, aber nicht lang sprechen“ konnte, wollte er nicht Religionslehrer werden. Er kam 1969 zur Post, begann am Schalter und ging 2005 als Amtsdirektor in Pension.
Den Vinzenzverein, in Graz-Mariahilf auch für die Pfarrcaritas verantwortlich, gründete Martin Kummer 1988 nach einem Vortrag von Pfarrer Wolfgang Pucher mit. Seit 1992 ist er Obmann.

Autor:

SONNTAGSBLATT Redaktion aus Steiermark | SONNTAGSBLATT

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen