Mutworte - Christa Carina Kokol
Schneeflöckchen vom Himmel

„Ich bin total fertig. Was waren das früher für schöne Zeiten, die großen Hoffnungen für das neue Jahr … Alles vergänglich – nur die Angst, was noch kommen wird … Corona – die nächste Mutation …“ So ergeht es nicht nur der Verfasserin dieses Mails. Viele Menschen haben Angst, dass ihr irdisches Dasein sinnlos ist. Doch der häufigste Satz der Bibel lautet: „Fürchtet euch nicht!“ Er bezieht sich auf die Ursehnsucht des Menschen, dass sein Leben nicht grund-los endet. Es ist eine Sehnsucht, die nur der Mensch kennt. Woher kommt aber diese Sehnsucht, wenn es keinen Sinn gäbe? Auch dass der Mensch Hunger hat, setzt voraus, dass es Nahrung gibt …

In vielen Songtexten der Popularmusik widerspiegelt sich diese Sehnsucht auf unterschiedliche Weise – wie in einem Lied von Andrea Berg: „Das Wunder des Lebens, die Kraft, die uns lenkt, ist – auch wenn wir zweifeln – Zuflucht und Hoffnung in jedem Moment. Das Wunder des Lebens ist Liebe und Licht, in jedem Herzschlag die Stimme, die sagt: Fürchte dich nicht.“

Wenn mein Leben in einem letzten Sinn aufgehoben ist, kann ich – trotz allem – jeden guten Augenblick freudig und dankbar genießen. Kleine Glückbringer sind für mich auch Schneeflocken, die um meine Nase tanzen – jede ein zauberhaftes Unikat, aus Millionen von Eiskristallen gebildet. Und egal, ob sie sich in einen festen, gasförmigen oder flüssigen Zustand wandeln – sie sind und bleiben was sie sind: „Schneeflöckchen vom Himmel …“

Christa Carina Kokol
ist dipl. psychotherapeutische Beraterin in Logotherapie und Existenzanalyse nach Viktor E. Frankl.

Autor:

SONNTAGSBLATT Redaktion aus Steiermark | SONNTAGSBLATT

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen