Offen gesagt
Noch alles offen

Wie geht es in Afghanistan weiter?

Ich glaube, dass niemand vorhersehen kann, wie sich das entwickelt. In der Tat ist es so, dass die ersten Pressestatements der Taliban moderat klingen. Es gab Berichte über Mädchenschulen, die doch nicht geschlossen worden sind, und Ähnliches. Dazu muss man sagen: Die Taliban haben medientechnisch gelernt. Das ist sicher ein Unterschied zwischen der Gruppe der Taliban, die 1996 bis 2001 die Herrschaft in Afghanistan hatte, und der jetzigen Gruppe von Taliban. Da sind die Agierenden inzwischen zum Teil andere.
Da wird es auch noch Auseinandersetzungen geben, die im besten Fall eine Herrschaft hervorbringen, die sehr stark mit dem Islam verbunden ist und durchaus auch die Scharia-Gerichtsbarkeit hat, vergleichbar mit dem Königtum Saudi-Arabien. Oder aber es kommt eine Version des Islam, die wirklich die ganze Zivilgesellschaft massiv unterdrückt und die Frauenrechte komplett einschränkt.
Hinzu kommt, dass auch derzeit sehr unklar ist, wer das Sagen hat. Selbst wenn Hibatullah Achundsada als der „Fürst der Gläubigen“ präsentiert wird – ob er im Moment wirklich die Geschicke bestimmt oder ob da nicht andere im Hintergrund die Fäden spinnen, die möglicherweise ganz andere Interessen haben und das Ganze dann auch anders weiterentwickeln, ist derzeit völlig offen.

diesseits.theopodcast.at

Autor:

SONNTAGSBLATT Redaktion aus Steiermark | SONNTAGSBLATT

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen