Unerwartete Sonntagsaushilfe

Nicht zur Visitation, sondern einfach zu Besuch kam Bischof Wilhelm Krautwaschl nach St. Veit am Vogau und feierte mit Diakon Pock und der Gemeinde die Sonntagsmesse.
  • Nicht zur Visitation, sondern einfach zu Besuch kam Bischof Wilhelm Krautwaschl nach St. Veit am Vogau und feierte mit Diakon Pock und der Gemeinde die Sonntagsmesse.
  • Foto: Barbic
  • hochgeladen von SONNTAGSBLATT Redaktion

Überraschungsbesuch von Bischof Wilhelm Krautwaschl in südsteirischen Pfarren.

Einen überraschenden Besuch stattete Bischof Wilhelm Krautwaschl den Pfarren St. Veit am Vogau und Straß sowie der Schlosskirche in Weinburg ab. In Weinburg feierte er am 1. August die Vorabendmesse, in St. Veit und Straß am 2. August den Sonntagsgottesdienst. Er erlebte so einen „normalen“ Sonntag in den Pfarren mit und bot sich dem Pfarrer als „Aushilfe“ an.
In den Predigten zum Evangelium von der „Brotvermehrung“ erinnerte der Bischof an die vielen Nöte in der Welt von heute. Ihnen stellte er das Vertrauen auf Gott entgegen, denn „wir sind nicht allein, und wenn’s uns noch so dreckig geht“.

Autor:

SONNTAGSBLATT Redaktion aus Steiermark | SONNTAGSBLATT

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen