Priesterseminar
Miteinander: Mensch und Tier

Im Grazer Priesterseminar leben seit dem 4. Oktober 2019 verschiedenste Tiere. Was mit der Rettung von Hasen und Meerschweinchen begonnen hat, wurde zu einem gelebten Miteinander von Mensch und Tier. Die Rosenbauchsittiche (die Weibchen sind rot) sind jetzt sechs Monate alt. Immer wieder heißt es: Fenster und Türen zu, und dann können die Vögel in den großen Gängen des Priesterseminars frei fliegen. Auch bei den Zebrafinken ist bald Nachwuchs zu erwarten.

Autor:

SONNTAGSBLATT Redaktion aus Steiermark | SONNTAGSBLATT

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Das Portal meinekirchenzeitung.at wird von Kooperation Kirchenzeitungen bereitgestellt.
Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen