Eine Welt
Kurzmeldungen aus Österreich und der Welt

Günther Ziesel starb in der Nacht auf den 12. Mai.

◗ TRAUER UM GÜNTHER ZIESEL
„Überrascht und betroffen“ über die Nachricht vom Tod des Journalisten Günther Ziesel hat sich der Salzburger Erzbischof Franz Lackner geäußert. Der in der Nacht auf den 12. Mai mit 80 Jahren verstorbene frühere ORF Steiermark-Landesintendant und ZiB-Moderator habe „Österreich über Jahrzehnte entscheidend mitgeprägt“. Günther Ziesel wurde in Graz geboren und war nach seinem Jus-Studium 50 Jahre lang als Radio- und TV-Journalist tätig.

◗ GEWALT BEI BEERDIGUNG
Die bekannte TV-Reporterin und palästinensische Christin Schireen Abu Akleh wurde in der palästinensischen Stadt Jenin von einem Schuss tödlich getroffen, als sie für ihren Sender Al Jazeera über eine Razzia der israelischen Armee im besetzten Westjordanland berichtete. Bei ihrer Beerdigung in Jerusalem kam es zu gewaltsamen Zusammenstößen zwischen den Begräbnisgästen und israelischen Sicherheitskräften.

Autor:

SONNTAGSBLATT Redaktion aus Steiermark | SONNTAGSBLATT

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by PEIQ