Österreich
Hochwasser: Spendenaufruf

Der Starkregen hinterließ rund um den 18. Juli eine Spur der Verwüstung in Teilen von Österreich. Besonders im Most- und Waldviertel und in der Region Hallein (siehe Foto), im Oberpinzgau und in Kufstein sind viele Menschen von den Unwettern betroffen. Der Salzburger Erzbischof Franz Lackner dankt allen Helfenden. Auch wenn durch Schutzsysteme Schlimmeres verhindert werden konnte, „mussten wir ohnmächtig zusehen, wie sich das Wasser mit aller Gewalt Raum nahm“, so Lackner. Hoffnung mache die große Hilfsbereitschaft der Bevölkerung. Die Caritas St. Pölten und die Caritas Salzburg haben Soforthilfemaßnahmen gestartet und bitten dringend um Spenden. NÖ: IBAN: AT28 3258 5000 0007 6000 Kennwort: „Hochwasser NÖ“, Salzburg: IBAN AT11 3500 0000 0004 1533, Kennwort: „Hochwasser Salzburg 2021“.

Autor:

SONNTAGSBLATT Redaktion aus Steiermark | SONNTAGSBLATT

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Das Portal meinekirchenzeitung.at wird von Kooperation Kirchenzeitungen bereitgestellt.
Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen