Weltkirche
Fokolar-Bewegung beim Papst

Die Generalversammlung der Fokolar-Bewegung zur Audienz beim  Papst.
  • Die Generalversammlung der Fokolar-Bewegung zur Audienz beim Papst.
  • Foto: KNA
  • hochgeladen von SONNTAGSBLATT Redaktion

Papst Franziskus empfing die TeilnehmerInnen der Generalversammlung der internationalen Fokolar-Bewegung am 6. Februar im Vatikan zu einer Audienz und rief sie auf, aktuelle Krisen als Segen zum Wachstum zu begreifen. Angesichts eines „natürlichen Verlustes und zahlenmäßigen Rückgangs“ in der Gemeinschaft brauche es „eine dynamische Treue, die fähig ist, die Zeichen der Zeit zu deuten und auf die neuen Anforderungen der Menschheit zu reagieren“, so der Papst.

Kürzlich hatte das „Werk Mariens“, so der offizielle Name, Margaret Karram zu ihrer neuen Präsidentin und Nachfolgerin von Maria Voce gewählt. Karram hob in ihrer Ansprache die Vielfalt der Bewegung hervor. Den 362 Delegierten der Generalversammlung gehörten neben Christen eine Rabbinerin, zwei Muslime und auch nicht religiöse Menschen an.

Autor:

SONNTAGSBLATT Redaktion aus Steiermark | SONNTAGSBLATT

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen