Festprofi
Pfingsten

Festprofi

Alle sagen, Pfingsten hat etwas mit dem Heiligen Geist zu tun. Was ist das für ein Geist? Ist der gruslig?

Nein, der Heilige Geist ist kein Gespenst und will dir sicher nicht Angst machen. Er ist die Kraft Gottes. Durch ihn kann Gott überall auf der Welt gegenwärtig sein.

Wir nennen ihn Geist, weil wir ihn nicht sehen können. So wie man auch deinen Geist und deine Gedanken nicht sehen kann. Dass du z. B. in der Schule manchmal mit deinen Gedanken bei den Freunden am Spielplatz bist, kann die Lehrerein nicht sehen. Und doch ist es so.

Nach dem Tod und der Auferstehung Jesu waren seine Jünger ziemliche Angsthasen. Sie fürchteten sich, dass man auch sie töten könnte wie Jesus, daher versteckten sie sich. Erst fünfzig Tage nach Ostern, also zu Pfingsten, kam der Heiligen Geist zu ihnen. Jetzt wurden sie auf einmal mutig und erzählten begeistert in aller Öffentlichkeit: Jesus ist nicht tot ist! Er lebt auf wunderbare Weise!

Auch du kannst Gott immer wieder um den Heiligen Geist bitten, damit du dich mutig für Jesus und das Gute einsetzen kannst.

Autor:

SONNTAGSBLATT Redaktion aus Steiermark | SONNTAGSBLATT

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen