UNO

Beiträge zum Thema UNO

Kirche hier und anderswo
Papst Franziskus und Großimam Ahmad Al-Tayyeb unterzeichneten am 4. Februar 2019 das „Dokument zur Brüderlichkeit“.

Welttag der Geschwisterlichkeit
Geschwister oder Feinde

Papst Franziskus bei UN-Welttag der Geschwisterlichkeit: Schluss mit „Technik des Wegschauens“. Angesichts weltweiter Gleichgültigkeit muss es nach Papst Franziskus der Menschheit gelingen, echte Geschwisterlichkeit aufzubauen. „Wir können es ruhig so sagen: entweder Geschwister oder Feinde“, warnte Franziskus bei einer Online-Veranstaltung zum UN-Welttag der Geschwisterlichkeit am 4. Februar. Sich nicht zu kümmern, sei eine „subtile Form der Feindschaft“, so der Papst. Es müsse Schluss sein...

  • 10.02.21
Kirche hier und anderswo
Papst Franziskus spricht bei UN-Klimagipfel über „Kultur der Fürsorge“ mit Menschenwürde und Gemeinwohl im Mittelpunkt.

Klima
Ehrgeizige Ziele

UN-Klimagipfel. Papst Franziskus mahnt zu Kurswechsel. Der Vatikan will Klima-Vorbild sein. Beim digitalen UN-Klimagipfel gab Papst Franziskus ein steileres Versprechen ab als jeder andere Staats- und Regierungschef: Bis 2050 will der Vatikan seine Netto-Emissionen auf Null senken. „Die Zeit für einen Kurswechsel ist da. Rauben wir den jungen Generationen nicht die Hoffnung auf eine bessere Zukunft“, sagte der 83-Jährige. Seine Dienstwagenflotte will der Vatikan komplett auf Elektrofahrzeuge...

  • 16.12.20
Kommentare & Blogs

Auf ein Wort
Grund zu feiern?

Am Montag dieser Woche ­begingen die Vereinten Nationen mit einem Festakt das 75. Jubiläum ihres Bestehens. Im Juni 1945, nach dem Schrecken des (in Europa bereits beendeten) Zweiten Weltkrieges unterzeichneten Vertreter von 50 Nationen in San Francisco die „Charta der Vereinten Nationen“. Ziel war - zeitbedingt - nichts weniger als der Weltfrieden. Das „Fest“ am Montag fiel im Gegensatz zu damals recht steril und stimmungsarm aus. Aufgrund der Corona-Pandemie war an ein großes Gipfeltreffen...

  • 23.09.20
Gesellschaft & Soziales

Die 17 Ziele der Vereinten Nationen
17 Ziele für eine bessere Welt

Die Vereinten Nationen haben sich selbst, also allen 193 in der UNO vertretenen Staaten, 17 Ziele gesetzt für eine positive Entwicklung der Menschheit. Diese Ziele traten im Jahr 2016 in Kraft – für eine Laufzeit von 15 Jahren, also laufen sie noch bis zum Jahr 2030: Armut, Hunger und Ungleichheit sollen beseitigt werden, Bildung soll für alle Kinder weltweit zugänglich sein und die Natur für künftige Generationen geschützt werden. Damit Kinder auf der ganzen Welt diese 17 Ziele kennen lernen,...

  • 22.01.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by PEIQ