Theater

Beiträge zum Thema Theater

Kunst & KulturPremium

Ein Gemeinschaftsprojekt
Die Passion – das Ende ist der Anfang

An vier Terminen in der Karwoche kommt ein großes Gemeinschaftsprojekt rund um die Passionsgeschichte in Straßburg und Klagenfurt zur Aufführung. Mitwirkende sind das kfb-Theater wider die Gewalt, die Musicalcompany Klagenfurt und erstmals die Firmgruppe der Pfarre St. Hemma mit ihrem Projekt „Mach kein Theater“. von Katja Schöffmann Als österlicher Auftakt zu den Aktivitäten rund um das Jubiläum 950 Jahre Bistum Gurk kommt von Samstag bis Ostersonntag in Zusammenarbeit mit der Pfarre St....

  • 28.03.22
Kunst & KulturPremium
Werner Wulz als Jesus von Nazareth, Uraufführung
4 Bilder

Ein Gemeinschaftsprojekt
Die Passion – das Ende ist der Anfang

An vier Terminen in der Karwoche kommt ein großes Gemeinschaftsprojekt rund um die Passionsgeschichte in Straßburg und Klagenfurt zur Aufführung. Mitwirkende sind das kfb-Theater wider die Gewalt, die Musicalcompany Klagenfurt und erstmals die Firmgruppe der Pfarre St. Hemma mit ihrem Projekt „Mach kein Theater“. von Katja Schöffmann Als österlicher Auftakt zu den Aktivitäten rund um das Jubiläum 950 Jahre Bistum Gurk kommt von Samstag bis Ostersonntag in Zusammenarbeit mit der Pfarre St....

  • 28.03.22
Kunst & Kultur
Eine Aufführung des „Alpenkönig“ im Jahr 2019 im Schloss Porcia – ein Erlebnis für Theaterfreunde

Ein Sommer mit Komödien wartet im Schloss Porcia
„Wir wollen den Besuchern ein Lachen schenken“

Ein Highlight des Theatersommers 2022 führt alle Freunde der niveauvollen Komödie nach Spittal. Das Ensemble Porcia startet mit einem 40-köpfigen Team in die Proben für sieben herausragende Stücke. von Katja Schöffmann Auch heuer ist Spittal ein absolut empfehlenswerter Treffpunkt an lauen Sommerabenden, um in die Welt des Theaters, und besser gesagt, der Komödie, einzutauchen. Für Erwachsene wie Kinder gibt es wieder ein erlesenes Programm. Highlights des 60-Jahr-Jubiläums Andrea...

  • 22.02.22
Kunst & Kultur
Ein Ausflug in eine schwierige historische Epoche: Das Ensemble bringt das Thema auf die Bühne.

Neuer Spielplan: neuebuehnevillachs Programm 2022
Auf ein weiteres Jahr unter dem Motto „Bühne frei“

Neues Jahr, kreative Pläne. Die neuebuehnevillach hat für die kommende Spielsaison ein vielfältiges Programm zusammengestellt. Für jeden Geschmack ist hier etwas dabei. von Katja Schöffmann Mit 14 Produktionen, davon vier Uraufführungen, dem Spectrum Stadtfestival und dem DramatikerinnenPreis wird heuer „20 Jahre neuebuehnevillach“ feierlich und schauspielerisch begangen. Beliebte Spielstätten Gespielt wird wieder wie schon bewährt u. a. im Paracelsussaal im Rathaus, im Kellertheater, am Schiff...

  • 26.01.22
Kunst & Kultur
Wo geheiratet werden will, grüßt sehr oft ebenso das Chaos: Probleme in der Liebe, willkommen!

„Le nozze di Figaro“am Stadttheater: Eine Komödie um Liebe und andere Lebenssorgen
Liebesintrigen zur Hochzeit mit Verwirrungen ohne Ende

Mit „Die Hochzeit des Figaro“ wagt sich das Stadttheater Klagenfurt an eine der beliebtesten Opern von W. A. Mozart heran. Auf Theaterfreunde wartet eine erfrischende Inszenierung. von Katja Schöffmann Ein Theaterabend als Ausflug ins (Liebes-)Leben, wie es wirklich ist – das verspricht die Inszenierung von „Le nozze di Figaro“. Unterhaltsam wie eine Komödie mit allen Zutaten, die es braucht: Leichtigkeit, schauspielerisch eindrucksvolle Charaktere und mitreißende Melodien. Jeder liebt hier...

  • 19.11.21
Kunst & Kultur
Szenenbild aus dem „Reigen“: Eine sehr gewagte Inszenierung regt zum intensiven Nachdenken an.

In zehn Dialogen von Arthur Schnitzler in die Abgründe der Seelen von Mann und Frau
Im Gartenlabyrinth schließt sich der „Liebesreigen“

Als zweite Produktion der aktuellen Spielzeit zeigt das Stadttheater Klagenfurt wohl Arthur Schnitzlers berühmtestes Werk. „Der Reigen“ löste nach der Uraufführung einen Theaterskandal aus. von Katja Schöffmann Rechtzeitig zum 90. Geburtstag von Arthur Schnitzler kommt sein „Reigen“ als gewagte und moderne Version des literarischen Werkes auf die Bühne des Stadttheaters. Arthur Schnitzler feierte als Arzt, Erzähler und Dramatiker Erfolge und gilt als einer der bedeutendsten Vertreter der Wiener...

  • 11.11.21
Menschen & Meinungen

Theaterintendant Aron Stiehl
Eigentlich wollte ich Priester werden

Der Intendant des Klagenfurter Stadttheaters Aron Stiehl über Stillstand im Theater, Schicksalsgemeinschaft mit der Kirche und eine fröhliche Zukunft. von Ingeborg Jakl Umzug von Berlin nach Klagenfurt. Wie ist Ihnen die Umstellung von der deutschen Hauptstadt, ja, man kann ohne Übertreibung sagen: pulsierenden Weltstadt in die eher beschauliche Kärntner Landeshauptstadt gelungen? STIEHL: Es war schon länger mein Wunsch, nach Klagenfurt zu ziehen. Eine Stadt mit so viel Natur, einem wunderbaren...

  • 05.06.21
Kunst & Kultur

Opernpremiere im Klagenfurter Stadttheater
Ein Abend voller Freude

Endlich wieder Theater, endlich wieder Oper! Und dann noch eine überaus gelungene Inszenierung. Momente voller Situationskomik, funkelnde Arien und ein spielbegeistertes Ensemble. – Der Barbier von Sevilla stillte den coronabedingten Aufführungshunger und -durst des Publikums am Klagenfurter Stadttheater. von Ingeborg Jakl Aber der Reihe nach. Zunächst betrat ein sichtlich bewegter Intendant die Bühne. „Wir sind wieder da und das ist schön!“, zeigte sich Aron Stiehl freudig und dankbar...

  • 28.05.21
Kunst & Kultur

Zum internationalen Frauentag
Theater gegen stille, ungehörte Leiden

Das Zwei-Personen-Theaterstück „Schreien möcht i ...“ aus der Feder von Claudia Lang-Forcher kommt am 8. März zur Aufführung. Passend zum Thema „Gewalt an Frauen“. von Katja Schöffmann Autorin, Theatermacherin, Regisseurin und Schauspielerin Claudia Lang-Forcher schrieb ein Theaterstück über „die Geschichte zweier Frauen, die schreien möchten, aber keine Stimme haben“. 2015 uraufgeführt und auf wahren Begebenheiten basierend, entschloss sich die Musical Company Klagenfurt mit ihrer...

  • 18.02.21
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by PEIQ