Rumänien

Beiträge zum Thema Rumänien

Kirche hier und anderswo
Christl Scharmer bei den Vorbereitungen für den nächsten Bazar. Er soll die Transportkosten der Hilfsgüter nach Rumänien finanzieren helfen. Seit vielen Jahren leistet sie unermüdlich ihren Dienst.
3 Bilder

Achse der Hilfsbereitschaft
Spielzeug bringt Container ins Rollen

Mit dem Erlös eines Spielzeugbazars rollt ein weiterer Container mit Hilfsgütern in den Osten. Christl Scharmer und ihr unermüdliches Team aus Inzing schaffen das. Sie unterstützen seit 1997 Projekte der Caritas in der Partnerdiözese Satu Mare. Eva-Maria Kicher-Pree „Heute bekommen wir eine Eckbank, Sessel, Tische, Kästen und Lampen“, freut sich Christl über die Hilfsbereitschaft, die längst über Inzing hinausgeht. Die Sammlung von Sachspenden an jedem ersten Samstag im Monat von 8.30 bis 11.30...

  • 22.03.21
Gesellschaft & Soziales
In der Kindertagesstätte gibt es für Ema (Bildmitte) und ihre Freunde nicht nur Mahlzeiten – es werden Hausaufgaben erledigt und die Zeit zum Spielen genutzt.
4 Bilder

Caritas - Rumänien
Mit Bildung gegen Armut

In Rumänien lebt jedes dritte Kind unter der Armutsgrenze. Mehr als 15 Prozent der Minderjährigen bricht vorzeitig die Schule ab. Mit Lern- und Hilfspaketen bekommen Kinder und Jugendliche die Chance auf Bildung und auf ein eigenständiges Leben als Erwachsene. „Du bist dran!“ Wenn Ema und ihre Brüder um die Wette laufen, ist es die Achtjährige, die meistens gewinnt. Noch außer Atem stürmt die Schülerin durch die Eingangstür des kleinen Wohnblocks und kündigt den Besuch aus Österreich an. In...

  • 10.02.21
  • 2
Serien
Gemüseschneiden schafft Costel blind. Freundschaft hat ihn Vertrauen finden lassen. Im Bild mit P. Georg Sporschill SJ.
2 Bilder

Abenteuer Gottesglaube in der Freundschaft
Vielleicht hat Gott ein Schwein für mich

Costel kommt überraschend zu Besuch nach Hosman in Siebenbürgen. Er will seine Mama Ruth wieder sehen. Vor 22 Jahren hatten wir das zehnjährige Straßenkind gefunden. Heute lacht er und freut sich des Lebens. Er arbeitet als Koch in einem Restaurant in Kiel. Mit dem Geld, das er verdient, renoviert er ein Häuschen in Rumänien. Wenn es fertig ist, will er sich eine Frau suchen. Er möchte nicht mit leeren Händen auf Brautschau gehen. Costel erzählt begeistert von seiner Arbeit. In einer Stunde...

  • 02.03.20
Gesellschaft & Soziales
Izabela freut sich über ihre Spielzeugkuh und ihr neues Zuhause im Kinderheim Stremt.
5 Bilder

Wie die Caritas in Rumänien hilft
Von der Hoffnung auf eine bessere Zukunft

Mehrere 100.000 Buben und Mädchen leben in Rumänien unter schwierigsten Verhältnissen. Ihre Eltern arbeiten im Ausland oder können ihren Kindern keine adäquaten Lebensumstände bieten. Alte und kranke Menschen bleiben allein. Caritaseinrichtungen bieten ihnen Obdach und medizinische Betreuung. Izabela lacht. Die Elfjährige freut sich über eine Spielzeugkuh. Diese spielt ein Lied ab, wenn man sie aufzieht. Izabela ist eines von 16 Kindern im Caritasheim in Stremt im rumänischen Siebenbürgen, rund...

  • 05.02.20
Kirche hier und anderswo
Lernen und Lachen in der Caritastagesstätte im rumänischen Bacova. Bei einer Projektreise überzeugten sich Vertreterinnen und Vertreter der Caritas von der Wirkung ihres Einsatzes für Kinder aus armen Verhältnissen.

Caritas - Rumänien
Von einer neuen Mauer

Kinderschicksale versucht die Caritas in Rumänien zu ändern. Die fröhlichen Töne des „Flohwalzer“ empfangen die Besucher. Nach dem Schlussakkord dreht sich Madalina um, verbeugt sich lachend, streicht sich eine vorwitzige Haarsträhne aus dem Gesicht. Die quirlige 16-Jährige lebt mit ihrem Vater in einer Personalwohnung auf der Caritas-Farm St. Josef in Bacova in Rumänien. Sie ist Klassenbeste, spielt Klavier, schreibt Gedichte. Davor war die Zeit dunkler: Madalina ist ohne Mutter aufgewachsen....

  • 29.01.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Das Portal meinekirchenzeitung.at wird von Kooperation Kirchenzeitungen bereitgestellt.
Powered by PEIQ