Beruf

Beiträge zum Thema Beruf

Kirche hier und anderswo
Arthur Fellegger ist Pfarrsekretär in Kufstein-Endach, -Sparchen und -Zell und hat unglaublich viel Freude an seiner vielseitigen, oft unterschätzten Arbeit.

Beruf: Pfarrsekretär
„Meine schönste Arbeit“

Es ist der Kontakt zu den Menschen, das Interesse an Buchhaltung und kirchlicher Buchführung, einfach die Abwechslung, die den Beruf „Pfarrsekretär“ für Arthur Fellegger spannend machen. In der Erzdiözese Salzburg sind zurzeit 201 Pfarrsekretärinnen und Pfarrsekretäre tätig. Arthur Fellegger aus Kufstein ist einer von neun Männern. Der Männer-anteil ist noch gering, aber das Klischee, dass Sekretärinnen immer weiblich sind, stimmt auch in der Erzdiözese nicht mehr. „Für mich ist das der...

  • 16.07.20
Gesellschaft & Soziales
Beim Freiwilligen Sozialen Jahr soziale Arbeit kennen lernen.

Freiwilliges Soziales Jahr
Ein Jahr für dich und andere

Bewerbung beim „Freiwilligen Sozialen Jahr“. Das „Freiwillige Soziale Jahr“ (FSJ) bietet jungen Menschen zwischen 18 und 24 Jahren die Möglichkeit, ab Herbst zehn oder elf Monate lang die Arbeit im Sozialbereich kennen zu lernen. Die Einsatzbereiche sind vielfältig – bei Menschen mit physischer oder psychischer Beeinträchtigung, bei alten Menschen, bei Kindern oder Jugendlichen. Junge Menschen leisten dieses Freiwilligenjahr, weil sie sich sozial engagieren und ihre Fähigkeiten und Grenzen...

  • 01.07.20
Gesellschaft & Soziales
3 Bilder

Stillstand und Höchstleistung
Eine junge Tirolerin und die Herausforderungen in Coronazeiten

Im Leben von Victoria Goldbrich aus Wörgl prallen gerade zwei Welten aufeinander: Privat steht vieles still, beruflich ist sie stark gefordert.  „Vor ein paar Wochen hörte ich auf der Heimfahrt von der Arbeit vom totalen Herunterfahren des öffentlichen Lebens. Ich habe sofort realisiert, dass unsere Hochzeit nicht stattfinden kann“, erzählt die 27-Jährige. Daheim war ihr dann auch schnell klar: „Es spielt keine Rolle, wann wir heiraten. Das Coronavirus ändert nichts an unserer Liebe. Im...

  • 15.04.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Das Portal meinekirchenzeitung.at wird von Kooperation Kirchenzeitungen bereitgestellt.
Powered by PEIQ