1. Fastensonntag | 21. Februar 2021
Eine Minute für das (eine) Leben

Stefan Ulz; Seelsorgeraum Graz-Südost

Stefan Ulz, Seelsorgeraum Graz-Südost
Gedanken zum 1. Fastensonntag, Evangelium Mk 1,12-15

(eingelesen von Katharina Grager, Sonntagblatt)

Eine Minute für das (eine) Leben
Erster Fastensonntag

Evangelium: Mk 1,12-15

Am Ersten Fastensonntag hören wir jene Worte von Jesus, die gemäß dem Evangelisten Markus das Jesu erstes direktes Zitat sind.
Darin wird – gleich einem Präludium – Wesentliches auf den Punkt gebracht.
Vier kurze, aber inhaltlich dichte Sätze:

  1. „Die Zeit ist erfüllt“ – Mit dem Kommen Jesu in diese Welt ist Gott selbst da; nicht irgendwann, sondern jetzt. In jedem Augenblick ist Er da und kann er mein Leben erfüllen.
  2. „Das Reich Gottes ist nahe“ – Das Reich Gottes ist nicht irgendwo, sondern im Hier. Es ist anwesend in der Person Jesu.
  3. „Kehrt um“ – Umkehr heißt folglich: Hin-Kehr meines Denken, meiner Aufmerksamkeit, meines Lebens auf Jesus, weil ich mich so zu Gott hinwende, weil ich in ihm Gottes Reich erfahre.
  4. „Glaubt an das Evangelium“ – die Umkehr in diesem Sinne gelingt nur, wenn ich daran glaube, dass in Jesus Gott anwesend und wirksam ist.

Die Fastenzeit kann eine Einübung in diesen Glauben sein.

Autor:

SONNTAGSBLATT Redaktion aus Steiermark | SONNTAGSBLATT

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen