Abschied
Br. Erhard Mayerl: Die Saat trug reiche Frucht

Irdning: Abschied von Kapuzinerprovinzial Bruder Erhard Mayer
  • Irdning: Abschied von Kapuzinerprovinzial Bruder Erhard Mayer
  • Foto: Screen Kapuziner.at
  • hochgeladen von SONNTAGSBLATT Redaktion

In der Klosterkirche Irdning nahmen am 17. und 18. März viele Menschen Abschied vom dort aufgebahrten ehemaligen Kapuzinerprovinzial Bruder Erhard Mayerl, der am 14. März im 89. Lebensjahr gestorben war. Diszipliniert und geduldig stellten sie sich, den coronabedingten Abstand wahrend, an, um persönlich dem beliebten Seelsorger zu danken und für ihn zu beten.
Begräbnismesse und Beisetzung konnten dann am 18. März nur im coronabedingt kleineren Kreis gefeiert werden. Um An-teilnahme darüber hinaus zu ermöglichen, gab es einen livestream auf YouTube.
Kapuzinerprovinzial Erich Geir aus Innsbruck leitete die Feier, bei der in einem Brief auch der Dank von Bischof Wilhelm Krautwaschl und der steirischen Diözese für Bruder Erhards Wirken ausgedrückt wurde. Der „3 Dörfler Dreigesang“ aus Niederöblarn, Raumberg und Aigen, Reinhild Hänsel an der Orgel und Rose Bartussek mit der Geige gestalteten den Gottesdienst musikalisch.
Als Evangelium wurde das Gleichnis vom Sämann verkündet, das Bruder Erhard immer sehr angesprochen hatte. In seiner Predigt ging Bruder Rudolf Leichtfried aus dem Kapuzinerkloster Irdning auf diese Botschaft ein. Sie erzählt von einem Sämann, der unbeirrt seinen Samen ausstreut; zwar fällt vieles auf den Weg, auf steinigen Boden oder unter die Dornen, aber wo der Same auf guten Boden trifft, hat er eine solche Kraft, dass überreiche Frucht entsteht. So ein mutiger Sämann war Bruder Erhard Mayerl – als Zeuge der Güte Gottes, in seinen Leitungsfunktionen im Orden und in seinem Wohlwollen, das er seinem Gegenüber stets entgegenbrachte.
Bürgermeister Herbert Gugganig sprach den Dank der Gemeinde an den gebürtigen Irdninger Br. Erhard aus.
Video vom Abschied: https://www.youtube.com/watch?v=gVmX_urJc04

Autor:

SONNTAGSBLATT Redaktion aus Steiermark | SONNTAGSBLATT

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen