Vorgestellt
Nikola Mitterwallner, Oberes Ennstal

„Spannend“ kommt ihr am öftesten über die Lippen, wenn Mag. Nikola Mitterwallner über ihre Arbeit als „Verwaltungsverantwortliche“ im Seelsorgeraum Oberes Ennstal erzählt. Der Umgang mit Menschen, Kunden wie Mitarbeitenden, machte ihr bereits als Leiterin des ökologisch und sozial fairen Unternehmens „Grüne Erde“ Freude. Doch sie wollte nach 26 Jahren in Graz zurück ins heimatliche Ennstal. Sie wurde in Gröbming 2017 Pfarrsekretärin und 2020 Handlungsbevollmächtigte für Verwaltung im früh gestarteten Pionier-Seel-sorgeraum Oberes Ennstal.

In einer „sehr christlichen Lehrerfamilie“ in Pruggern bei Gröbming wuchs Nikola Mitterwallner, die am 2. August 1973 geboren ist, auf. Zum Studium der Kunstgeschichte übersiedelte sie nach Graz. Bei einem Holzrestaurator war sie für Dokumentation und Kostenvoranschläge zuständig. Es folgte eine langjährige Tätigkeit bei der „Grünen Erde“, dann die Pfarrkanzlei in Gröbming.

Die Pfarrkanzlei, bemerkt Mitterwallner, sei sowieso das Herzstück eines Seelsorgeraums. Nicht nur Verwaltungsagenden laufen hier zusammen, sondern man nehme auch die seelsorglichen Wünsche und Anliegen der Menschen ernst und leite sie weiter. Dankbar sei sie für das Arbeiten im Führungs- und Verwaltungsteam des Seelsorgeraums, begeistert auch von vielen engagierten ehrenamtlichen Leuten.

Nikola ist mit Josef Mitterwallner verheiratet, der in der Abfallwirtschaft tätig ist. Das naturverbundene Paar liebt Schitouren und Wandern.

Johann A. Bauer

Autor:

SONNTAGSBLATT Redaktion aus Steiermark | SONNTAGSBLATT

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen