Steirerin mit Herz
Martha Niederl

Einfach gepackt und nicht mehr losgelassen habe sie die Idee, uns über Martha Niederl zu schreiben, gesteht eine Nachbarin. Die „tüchtige Martha“ sei „ein bescheidener Mensch, der einfach im Stillen unendlich viel wirkt und hilft“. Sie schaue auch, dass alle zusammenhelfen. In der Weihnachtszeit freuten sich im kleinen Ort Ebersdorf in der Pfarre Gnas und der früheren Gemeinde Poppendorf viele über die offene Dorfkapelle mit zwei Holzlaternen. Wer eintrat, konnte vorne eine wunderschöne Krippe bewundern. Martha Niederl hat die Figuren selbst genäht.
Das ganze Jahr über, auch wenn längere Zeit keine Messe oder Andacht gefeiert wird, pflegt Martha Niederl die Dorfkapelle und schmückt sie mit Blumen. Die große Gärtnerin ist aber auch in der Pfarre Gnas aktiv und gestaltet etwa seit vielen Jahren liebevoll Kerzen für den Altartisch.
Über fünf Kinder, zehn Enkel und zwei Urenkel freut sich Martha mit ihrem Mann Josef Niederl. Er war Bauingenieur und lange in Poppendorf Bürgermeister. An der Planung des Umbaus der Pfarrkirche Gnas war er maßgeblich beteiligt. Der begeisterte Imker wirkt auch im Pfarrgemeinderat. Martha, geboren am 13. November 1946, kocht und näht gerne. Sie liebt und versorgt ihre Tiere: Hund, Katzen, Ziegen, Pferde und Hühner.

Johann A. Bauer

Autor:

SONNTAGSBLATT Redaktion aus Steiermark | SONNTAGSBLATT

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Das Portal meinekirchenzeitung.at wird von Kooperation Kirchenzeitungen bereitgestellt.
Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen