Steirer mit Herz
Franz Riebenbauer

Den Spruch der Sternsinger, mit etwa zehn Jahren war er in Pinggau bei der ersten Sternsingergruppe dabei, kann Ökonomierat Franz Riebenbauer heute noch aufsagen. Bis knapp vor seinem bevorstehenden 75. Geburtstag am 4. Dezember hat sich beim früheren Landtagsabgeordneten eine Fülle von auch kirchlichen Aktivitäten angesammelt. Zuletzt Vorbeter, Lektor und Nikolausdarsteller, war er einst Ministrant, „Ratschenbub“ zu Ostern, Orgelblasbalgtreter, Aushilfsmesner, Jungschar- und Jugendführer auch im Dekanat Vorau, Pfarrgemeinderat, KMB-Obmann.

„Sehr wohl gefühlt“ hat sich der Oststeirer im Glauben an Gott und „bei der Schmerzhaften Gottesmutter in Pinggau“. Geboren 1946, ist er „zu Hause geblieben“, wie er erzählt, und hat die Landwirtschaft seiner Eltern übernommen. Er war auch LKW-Fahrer. Mit seiner Frau Franziska kann er im Jänner die Goldene Hochzeit feiern. Das Ehepaar hat vier Kinder.

Viele Menschen und ihre Sorgen lernte Franz Riebenbauer während 19 Jahren als Landtagsabgeordneter etwa bei seinen Sprechstunden jeden Freitag in Hartberg kennen. Im Bezirk war er ÖVP- und Landwirtschaftskammerobmann. Er hofft für die Zukunft, „dass die Politik sagt, dass man die Landwirtschaft und die Bauernschaft braucht“.

Johann A. Bauer

Autor:

SONNTAGSBLATT Redaktion aus Steiermark | SONNTAGSBLATT

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen