Offen gesagt - Herbert Beiglböck
Wertschätzung

Die „Corona-Gefahrenzulage“ ist auch für Mitarbeitende der Caritas angekommen. – Zufrieden?

Die Ankündigung des Landes Steiermark, Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern in den Bereichen Soziales und Pflege eine einmalige Corona-Gefahrenzulage auszuzahlen, freut uns natürlich sehr.
Die Corona-Pandemie hat uns als Gesellschaft vor besondere Herausforderungen gestellt. Sie hat aber auch gezeigt, dass wir in schweren Zeiten näher zusammenrücken und bereit sind, füreinander Herausragendes zu leisten.
Im Namen all unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, die während der gesamten Krise im Einsatz waren und sind – für die Menschen in unseren Pflegewohnhäusern, Obdachlosenquartieren und in anderen Einrichtungen für Menschen in Not – möchte ich mich deshalb ganz herzlich bei der Landesregierung für die Corona-Gefahrenzulage bedanken.
Diese Prämie ist ein wichtiges Zeichen der Wertschätzung für alle, die den Kollektivverträgen der Caritas und der Sozialwirtschaft Österreich (SWÖ) unterliegen und die seit dem 15. März im Rahmen ihrer Arbeit mit von ihnen betreuten Personen zusätzlichen Belastungen und auch Gefahren ausgesetzt waren.

Mag. Herbert Beiglböck
ist Direktor der Caritas Steiermark.

Autor:

SONNTAGSBLATT Redaktion aus Steiermark | SONNTAGSBLATT

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen