Offen gesagt - Dr. Gertraud Schaller-Pressler
Viel Neues entsteht

Findet auch heuer die „Lange Nacht der Kirchen“ statt. In welcher Form?

Ja, am Freitag, 28. Mai 2021, wird die Lange Nacht der Kirchen in Österreich wieder stattfinden – aber „heuer sicher anders“!
So möchten wir in der Steiermark trotz erster möglicher Öffnungsschritte aus Rücksichtnahme auf die Menschen und die noch nicht überwundene Pandemie noch keine Präsenz-Veranstaltungen in den Kirchen anbieten. Auch weil vieles, was die Lange Nacht der Kirchen ausmacht, wie etwa das spontane Zusammentreffen vieler, das intensive Begegnen und vor allem auch das so beliebte Flanieren von Ort zu Ort einfach nicht möglich wäre.
Stattdessen dürfen wir Sie aber zu einem außergewöhnlichen Online-Programm einladen, für das gerade viel Neues im Entstehen ist. Freuen Sie sich auf Konzerte und Gottesdienste, biblische Erzählungen, Führungen und Einblicke, Vorträge und Mitmachaktionen. Darüber hinaus werden wir eine Schaltung zum Live-Stream nach Salzburg machen, um uns bei der Klimadiskussion „Achtung Welt!“ zu beteiligen, oder nach Straden blicken, wo in einer Österreich-Premiere zu den acht Kirchenglocken musiziert wird. Kurzum: Wir freuen uns, wenn Sie am 28. Mai ab 18 Uhr auf www.langenachtderkirchen.at mit dabei sind, um ein überraschendes Programm aus der Steiermark und sogar zeitgleich auch aus anderen Kirchen in Österreich zu erleben!

Dr. Gertraud Schaller-Pressler
ist Gesamtkoordinatorin für die Lange Nacht der Kirchen in der Steiermark.

Autor:

SONNTAGSBLATT Redaktion aus Steiermark | SONNTAGSBLATT

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Das Portal meinekirchenzeitung.at wird von Kooperation Kirchenzeitungen bereitgestellt.
Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen