Offen gesagt - Thomas Meier
Nach dem Unwetter

Wie haben sich die Unwetter in der Steiermark ausgewirkt? Wie hilft die Feuerwehr?

Seit Ende Juni muss man sagen, dass keine Region der Steiermark von Unwettern ganz verschont geblieben ist. Fast überall kam es zu Gewittern mit den klassischen Unwetterkomponenten: Sturm, Hagel und Starkregen.
Die Schäden fielen dementsprechend aus: überflutete Keller, von Muren verlegte Straßen, Bahngleise oder Gebäude, umgestürzte Bäume, die Autos, Häuser, Strom- und Telefonleitungen beschädigten, im schlimmsten Fall Brände durch Blitzschlag und natürlich auch Schäden an der Landwirtschaft.
Wir von der Feuerwehr versuchen alles zu tun, um dort, wo es möglich ist, so schnell es geht wieder einen annähernden Normalzustand herzustellen. Das heißt, wir pumpen Keller aus, machen Straßen wieder befahrbar und packen einfach überall an – meist gemeinsam mit der betroffenen Bevölkerung vor Ort. Wir räumen das auf, was die Unwetter durcheinandergebracht haben.
In Österreich sind wir mit unserem flächendeckenden, engmaschigen Sicherheitsnetz aus Freiwilligen wirklich gut aufgestellt und können in kürzester Zeit sehr viele Kräfte mobilisieren. Sie hören ja meistens bereits während des Gewitters die Sirenen heulen, und teilweise schüttet es noch in Strömen, da sind wir schon draußen und helfen.

Thomas Meier
ist Pressesprecher des Landesfeuerwehrverbandes Steiermark und seit 1984 Mitglied der Freiwilligen Feuerwehr Feldbach.

Autor:

SONNTAGSBLATT Redaktion aus Steiermark | SONNTAGSBLATT

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen