Positionen - Monika Prettenthaler
Mütter und Töchter

Nicht nur am Muttertag: Gespräche zwischen Müttern und Töchtern können – abhängig von Alter, Zeit und Kontext – ganz unterschiedlichen Charakter haben. Manchmal sind sie geprägt von Liebe, Empathie, Herzlichkeit, Verständnis, von Fürsorge, manchmal vielleicht mehr von kritischer Loyalität, Verwunderung, Zweifeln, Verletzungen und Fragen … oder sie sind eine Mischung aus allem.
Eine Kollegin, die sich seit 30 Jahren haupt- und ehrenamtlich in der Kirche engagiert, schreibt: Neulich unterhielt ich mich mit meiner Tochter über ihre Berufswünsche: „Volksschullehrerin, Eisverkäuferin oder Pfarrer würde ich gerne werden.“ Längere Stille. Holpriger Versuch meinerseits, ihr zu erklären, dass sie nicht Priesterin werden darf. „Warum?“ – „Weil das in unserer Kirche nur Männer dürfen.“ – „Ernsthaft, Mama? Das ist voll bedeppt“, sprach sie und verschwand in ihr Zimmer, um ihre Stofftiere weiter in Mathematik zu unterrichten.
Eine Freundin, Theologin, erzählt von Gesprächen, in denen ihre 17-jährige Tochter immer wieder sagt, wie unglaubwürdig für sie eine Kirche ist, die Frauen bestimmte Aufgaben verweigert, nur weil sie Frauen sind, und wie schlimm sie diese Ungerechtigkeit empfindet.
Beide Frauen lieben ihre Berufung und ihren Beruf und – noch immer – auch die Kirche. Sie sind für ihre Töchter darin auch ein Modell. Beide lieben ihre Töchter und können auch deren Verwunderung gut verstehen …
Bestimmt würde auch Mutter Kirche eine größere Gesprächsbereitschaft – nicht nur, aber auch – mit ihren Töchtern zur Weiterentwicklung von Weiheämtern beleben und guttun!

Monika Prettenthaler

Autor:

SONNTAGSBLATT Redaktion aus Steiermark | SONNTAGSBLATT

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen