Offen gesagt - Maria Kerbler
Im Wohlfühlmodus

Warum soll Lachen gesund sein?

Wir alle kennen die Redewendung: Lachen ist die beste Medizin. Und heutzutage lachen immer weniger Menschen. Wenn man aber weiß, dass sogar schon „so tun als ob“ aus einer tristen Lage heraushilft und der Tag dann um ein Quäntchen besser beginnt, ja vielleicht versucht man dann, den Morgen mit einem Lächeln zu beginnen.
Lachen ist eine der besten Atemübungen, denn es fördert eine tiefere Atmung, die wiederum einen besseren Sauerstoffaustausch in der Lunge anregt. Das Lachen stärkt zusätzlich das Immunsystem, wirkt stressreduzierend und steigert die Lebensfreude. Zusammengefasst kann man das Lachen als eine Gesundheitsvorsorge betrachten.
„So tun als ob“ bedeutet übrigens, einfach einmal die Mundwinkel auseinander ziehen und „so tun, als ob“ man lächeln würde. Es muss nicht echt sein – wichtig dabei ist nur, es zu tun. Denn in dem Moment, wo die Mundwinkel auseinandergehen drückt der Lachmuskel, der sogenannte Zygomaticus, auf einen Nerv, der wiederum dem Gehirn signalisiert: Es geht dir gut. Es gibt ein Hilfsmittel: Stecken Sie sich einen Bleistift zwischen die Lippen, und automatisch gehen die Lippen auseinander. Je öfter man diese Übung macht, um so leichter gelingt sie, und um so schneller ist man im Wohlfühlmodus.

Maria Kerbler ist Lach- und Atemtrainerin aus Altenmarkt bei St. Gallen.

Lachübungen....Tipps und Anregungen

...Sonntagsblatt auf Facebook

Autor:

SONNTAGSBLATT Redaktion aus Steiermark | SONNTAGSBLATT

1 Kommentar

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen