Positionen - Monika Prettenthaler
Ein Tag ohne …

Der Verzicht, um den es heute geht, ist ein höchst angenehmer. Homeoffice und schulischer Schichtbetrieb im Präsenz- und Distance-Learning machen es nicht leicht, sich Tage ohne Arbeit und dienstliche Dauererreichbarkeit zu gönnen.
Dabei lohnt es sich wirklich, den Sonntag als echte Unterbrechung des Alltags und Geschenk ernst zu nehmen. Es war nicht immer so: ChristInnen der frühen Kirche trafen sich vor oder nach der Arbeit am Auferstehungstag Jesu zur Feier des HERRenmahls. Nach Vorbild des Sabbats, des jüdischen Ruhetags, verfügte erst Kaiser Konstantin in einem Erlass historisch den ersten „staatlichen“ Schutz des freien Sonntags: Das war am 3. März 321 n. Chr. – der arbeitsfreie Sonntag feiert heuer also seinen 1700. Geburtstag!
Für ChristInnen steht die Freude der Auferstehung im Mittelpunkt. Es ist undenkbar, am Sonntag zu fasten, die 40-tägige Fastenzeit nimmt die Sonntage daher aus. Der Sonntag ist als Tag ohne „Schuften und Shoppen“ zum Glück gesetzlich verankert. Für Ausnahmen im Bereich der Medizin, der Grundversorgung und Serviceeinrichtungen sind wir dankbar.
Mit Dank beglückwünschen dürfen wir heuer aber nicht nur den freien Sonntag anlässlich seines Jubiläums, sondern auch die „Allianz für den arbeitsfreien Sonntag“, in der sich über 50 Organisationen aus Zivilgesellschaft, Kirchen und Gewerkschaften dafür einsetzen, dass der Sonntag zum entspannten Genießen bleibt. Ein Tag ohne Alltag, aber für Freunde, Familie, Glauben, Erholung und hoffentlich bald für Kultur, Sport, Geselligkeit nicht nur in virtueller Form!

Monika Prettenthaler

Autor:

SONNTAGSBLATT Redaktion aus Steiermark | SONNTAGSBLATT

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Das Portal meinekirchenzeitung.at wird von Kooperation Kirchenzeitungen bereitgestellt.
Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen