Positionen - Monika Prettenthaler
Be(un)ruhigung!?

Die einen sagen: „Es ist Sommer!“ Und sie liegen richtig, weil der meteorologische Sommerbeginn mit 1. Juni festgelegt ist. Andere sagen: „Endlich beginnt der Sommer!“ Und auch sie haben recht, weil der astronomische Sommer auf der nördlichen Erdhalbkugel am 21. Juni beginnt. Wieder andere sagen: „Ab jetzt werden die Tage wieder kürzer!“ Sie denken auch richtig, denn der 20. Juni ist in diesem Jahr der längste Tag, und mit der Sommersonnenwende nimmt die Tageslänge wieder ab. Noch viele andere „richtige“ Sommersätze sind denkbar …
Verschiedene Sichtweisen, alle sind richtig, und das ist gut so! Vielfalt und Unterschiedlichkeit bereichern das Leben, zugleich weisen sie auf die Komplexität der Schöpfung hin.
Etwas, das für manche Menschen nicht auszuhalten ist: Weil die Vielschichtigkeit des Lebens und gesellschaftlicher Zusammenhänge verunsichert, wollen sie einfache Erklärungen und eindeutige Antworten. Mit diesem Wunsch landen sie nur allzu oft in der Welt von Verschwörungsmythen.
In Krisen scheint die Sehnsucht nach vereinfachten Lösungen von unübersichtlichen und bedrohlichen Situationen besonders groß – Behauptungen, die alleinige Ursache zu kennen, die hinter einem Ereignis steht, beruhigen.
Genau das ist aber wirklich beunruhigend, zeigt der Blick in die Geschichte, wie viel Leid durch unaufgeklärtes Denken und Handeln in der Welt, aber auch in der Kirche angerichtet wurde. Statt Tunnelblick und Scheuklappen wünsche ich uns allen – nicht nur im Sommer –
große Freude an den Gottesgaben: weit denken, tief blicken und erkennen zu können!

Monika Prettenthaler

Autor:

SONNTAGSBLATT Redaktion aus Steiermark | SONNTAGSBLATT

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen