Reichlich Bohnen in der Hosentasche

Fröhliche Gruppe in der Gegend um den Wörthersee.
  • Fröhliche Gruppe in der Gegend um den Wörthersee.
  • Foto: Fachbereich Kinder & Jugend
  • hochgeladen von SONNTAGSBLATT Redaktion

Kinder & Jugend. Ausflug als Dank fürs Engagement.

Mit einem Ausflug bedankte sich der diözesane Fachbereich Kinder & Jugend bei allen Ehrenamtlichen der steirischen MinistrantInnen-, Jungschar- und Jugendgruppen. Ohne das unermüdliche Engagement von Ehrenamtlichen wäre die Kinder- und Jugendpastoral nicht möglich.
Der Ausflug führte nach Kärnten. In der Kirche in Maria Wörth bekamen die Jugendlichen nach einem Impuls zum Thema Dankbarkeit eine Hand voll Bohnen. Sie sollten, wann immer sie im Laufe des Tages für etwas dankbar waren oder sie etwas glücklich machte, eine Bohne von der linken in die rechte Hosentasche wandern lassen.
Für das Wandern der Bohne gab es an diesem Tag viele Gründe. Es wurde viel gelacht, gescherzt und eine Bootsfahrt auf dem Wörthersee unternommen. Am Ende des Tages war die rechte Hosentasche reichlich mit Bohnen gefüllt.

Autor:

SONNTAGSBLATT Redaktion aus Steiermark | SONNTAGSBLATT

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen