Caritas - Graz
Lebensmittel sind kostbar

Das Wohl von Familien und Paaren liegt Pfarren am Herzen.
6Bilder

Caritas startet Lebensmittelausgabe in Graz.

Da aufgrund der Maßnahmen zur Eindämmung des Corona-Virus manche Angebote für Bedürftige derzeit nicht zur Verfügung stehen, hat sich die Caritas in Graz dazu entschlossen, eine Lebensmittelausgabe zu öffnen. Die Teams der derzeit geschlossenen Carla-Shops übernehmen die Abholung von überschüssigen Lebensmitteln, die von Supermärkten, Bäckereien oder Lebensmittelproduzenten gespendet werden. Menschen, die Unterstützung brauchen, können sie kostenlos abholen.
Ab 25. März werden zweimal wöchentlich, jeweils Mittwoch von 13 bis 16 Uhr und Samstag von 9 bis 12 Uhr, in der Caritas-Sachspendenzentrale in der Herrgottwiesgasse 55 Lebensmittel ausgegeben. Die Ausgabe erfolgt über die Großmarktstraße gegenüber der Bankfiliale.
Bei Bedarf bzw. Kapazitäten wird das Angebot auch auf die steirischen Regionen ausgeweitet.

Autor:

SONNTAGSBLATT Redaktion aus Steiermark | SONNTAGSBLATT

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen