Steirischer Kochtopf
Biskottentorte

20 dag Schokolade, 5 dag Butter, 1 Eidotter, 10 dag geriebene Nüsse, ¼ l Schlag, 2–3 Pkg.
Biskotten, Milch und Rum.
Für die Creme die Schokolade über Wasserdampf erweichen, Butter, Nüsse und Eidotter einrühren. Zum Schluss den steif geschlagenen Schlag unterheben. Wenn die Masse zu weich ist, kurz in den Kühlschrank stellen.
In einer Tortenform Biskotten (auf die Höhe der Tortenform geschnitten) mit der Innenseite kurz in Milch-Rum-Gemisch tunken und am Rand aufstellen. Den Tortenboden ebenfalls mit getunkten Biskotten belegen. Einen Teil der Creme auftragen und wieder mit Biskotten belegen. Abwechselnd Creme und Biskotten aufschichten, mit Creme enden, die Torte beliebig verzieren.

Aus: Kochen und feiern im Jahreslauf, Sonntagsblatt

Autor:

SONNTAGSBLATT Redaktion aus Steiermark | SONNTAGSBLATT

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen