Messe in Maria Taferl mit Dompfarrer i. R. Burmettler
40 Jahre Medjugorje gefeiert

2Bilder

Am Fest Mariä Heimsuchung wurde in der Basilika Maria Taferl eine Festmesse anlässlich 40 Jahre der Erscheinungen der Gottesmutter Maria im bosnischen Medjugorje gefeiert. Dompfarrer i. R. Norbert Burmettler (Bild li. mit Diakon Josef Neuhold) zeleb­rierte den Gottesdienst, zu dem viele Gläubige aus der Diözese kamen. Burmettler erinnerte dabei an die Botschaften von Maria: Umkehr, Gebet, Fasten, Eucharis­tiefeier und Rosenkranzgebet.

Auch wurde auf die sozialen Einrichtungen, die durch Medjugorje entstanden sind, hingewiesen, z. B. das Mutterhaus für Waisenkinder, das Cenacolo für süchtige Jugendliche und die Aktion Mary’s Meals, die über eine Million Kinder mit einer Schulmahlzeit versorgt. Die Messe und die anschließende eucharistische Anbetung mit Heilungsgebet wurde vom Musikteam der charismatischen Erneuerung gestaltet.
Vom 2. bis 7. September wird anlässlich des 40-jährigen Jubiläums von Medjugorje zu einer Pilgerfahrt eingeladen, die Norbert Burmettler geistlich begleitet. Infos und Anmeldung bei Margret Pöchhacker unter Tel. 0664/635 6897.

Autor:

Wolfgang Zarl aus Niederösterreich | Kirche bunt

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen