Wien & NÖ-Ost | Der SONNTAG - Pfarrleben

Beiträge zur Rubrik Pfarrleben

134 liebevoll zusammengestellte Schuhkartongeschenke wurden vergangene Woche zu Kindern in Not geschickt.

Pfarren Eggendorf und Zillingdorf
Weihnachten im Schuhkarton

Das Caritas-Team der Pfarren Eggendorf und Zillingdorf sammelte heuer erstmals für die weltweit größte Geschenkeaktion „Weihnachten im Schuhkarton“ von Samaritan’s Purse (Die Barmherzigen Samariter). 134 liebevoll zusammengestellte Schuhkartongeschenke wurden vergangene Woche zu Kindern in Not in Osteuropa geschickt.

  • 25.11.20
Eine „Martinskrippe" mit Darstellung der Mantelszene

Hollabrunner Stadtpfarrkirche
Der hl. Martin lässt sich nicht vertreiben

Der hl. Martin lässt sich durch das Virus nicht vertreiben, er bleibt mit Abstand der Beste beim Teilen. Ein Martini-Umzug konnte heuer nicht stattfinden, aber eine „Martinskrippe“ mit der Darstellung der Mantelszene war in der Hollabrunner Stadtpfarrkirche aufgebaut. Im Lauf des Nachmittags des 11. November kamen ca. 140 Kinder, um sich das Martinsfeuer für ihre Laterne zu holen, die Martinskrippe zu bestaunen und sich ein Sackerl mit Martinsgeschichte, Ausmalbild und Kipferl zu holen. Das...

  • 19.11.20

Pfarre Kreuzstetten
Ein „Korb zum Nehmen" und einen „Korb zum Geben".

Die Kirche in Kreuzstetten war zu Martini festlich hergerichtet, viel bunter als sonst, es gab Martinslicht für die Laternen, Lieder und Martinsgeschichten zum Anhören. Sowie Striezerl zum Mitnehmen und zum Teilen aus dem „Korb zum Nehmen“ und einen „Korb zum Geben“, um zu spenden und so Kindern Augenlicht zu schenken. Bis jetzt konnte die Pfarre 19 Kindern Operationen zur Erlangung von Sehkraft ermöglichen (30 Euro/OP).

  • 19.11.20
Bischof Alois Schwarz zu Leopoldi in Klosterneuburg

Stift Klosterneuburg
Kirche als Zufluchtsort

In seiner Predigt zu Leopoldi in Klosterneuburg ging der St. Pöltener Bischof Alois Schwarz auf den prägenden Einfluss des heiligen Leopolds auf Land, Geschichte und Gesellschaft ein, den es heute erneut zu entdecken und zu verbreiten gilt. Die Pfarren und alle Mitbürger mit Aufmerksamkeit füreinander seien für ihn „Nahversorger für die Seelen“, betonte Schwarz. Der heilige Leopold böte einen „Schutzraum für Menschen, die Obdach für ihre Seelen suchen, die unterwegs sind, die in ihren Herzen...

  • 19.11.20
Online-Akademie: Peter Maurer vom Bildungszentrum St. Bernhard in Wiener Neustadt betreute am 12. November die Online-Industrieviertelakademie .

Das Klima retten: aber wie?
Industrieviertelakademie: Mobilität neu denken

Die Industrieviertelakademie suchte Antworten auf die Frage: „Wer rettet das Klima?“ Es ist Zeit, dass wir Mobilität neu denken. Öffentlicher Verkehr ist nicht nur essentieller Teil einer hohen Lebensqualität und der Daseinsvorsorge. Er ist auch wesentlich, damit unser Planet auch für die kommenden Generationen lebenswert bleibt“, betonte Silvia Kaupa-Götzl, die Geschäftsführerin der ÖBB-Postbus GesmbH, bei der  Industrieviertel-Akademie am 12. November, zu der die Katholische Aktion des...

  • 18.11.20
Gemeinsamen Anbringen eines Freundschafts- oder Friedensbandes als Zeichen dafür, dass wir zusammenhalten.

Pfarre Hütteldorf
Ein Zeichen der Verbundenheit

Die Pfarre Hütteldorf nahm ihr heuriges Kirchweihfest am 8. November zum Anlass, um ein Zeichen der Verbundenheit zu setzen. Kinder aus der Pfarre liefen einmal um die Kirche, sangen ihr zum Geburtstag „Happy Birthday“ und banden weiße, mit entsprechenden Sprüchen beschriftete Bänder an den Kirchenzaun.  Unter dem Motto „Kinder für den Frieden und Zusammenhalt“ wurde an diesem Tag der Toten und Verletzten des Anschlages am 2. November in der Wiener Innenstadt gedacht. „Zu allen Zeiten hatten...

  • 11.11.20
Schädel-Reliquie des heiligen Leopold.(Klosterneuburg)
2 Bilder

8. November 2020
Männerwallfahrt im kleinen Rahmen

Aufgrund der Corona-Maßnahmen können bei der traditionsreichen Wall-fahrt der Katholischen Männerbewegung am 8. November nach Klosterneuburg nur 90 Personen in der Stiftskirche mitfeiern. In normalen Zeiten kommen alljährlich Anfang November tausende Männer zur traditionsreichen Männerwallfahrt nach Klosterneuburg zum Grab des heiligen Leopold. Heuer ist alles anders. „Aufgrund der neuen Corona-Regeln feiern wir heuer die Männerwallfahrt nur im kleinen Rahmen“, erzählt Johann Schachenhuber, der...

  • 28.10.20
Pastoralamtsleiter Markus Beranek

Wie unsere Pfarren „zukunftsfest“ werden
„Es geht um Seelsorge auf Augenhöhe“

Das Pastoralamt unserer Erzdiözese ist seit diesem Herbst neu aufgestellt. Damit die Pfarren und kirchlichen Orte noch besser unterstützt werden können. Pastoralamtsleiter Markus Beranek erläutert im SONNTAG-Gespräch die neuen fünf Bereiche. Und warum das Pastoralamt eine Drehscheibe ist, um dem Austausch und der gegenseitigen Inspiration zu dienen. Seit Herbst ist unser Pastoralamt in fünf große Bereiche gegliedert: Pfarrgemeinderäte und Pastorale Strukturentwicklung, Berufungspastoral –...

  • 22.10.20
AGO-Actiongottesdienste im neuen Anstrich

Pfarre Breitenfeld
„Action-Messe“

Die AGO-Actiongottesdienste im neuen Anstrich besinnen sich auf die Familie als „Feier-Gemeinschaft“. Bei „Abenteurer und Spürnasen“ in der Pfarre Breitenfeld (Wien 8) fand sich jede Familie auf einer eigenen bunten Insel ein – gekennzeichnet durch verschiedenfarbige Palmen. Eltern und Kinder gingen gemeinsam auf Entdeckungsreise, angeleitet durch das AGO-Team und Zelebrant Gregor Jansen. Die Elemente: ein Interview, ein Frage-Antwort-Spiel mittels Abstimmungskarten, das Evangelium als...

  • 21.10.20
Atzgersdorfer Kirchenfenster: Bildliche Annäherung an das Geheimnis Gottes.
4 Bilder

Pfarre Atzgersdorf
Die Mystik des Heiligen Geistes

Am 25. Oktober werden in der Pfarre Atzgersdorf (Wien 23) drei faszinierende Kirchenfenster gesegnet. Vor ungefähr acht Jahren bat der Atzgersdorfer Pfarrer Peter Posze die Pastoralassistentin Ingrid Grundtner, Kirchenfenster zu entwerfen, die die „Mystik des Heiligen Geistes“ zum Ausdruck bringen sollen. Auf die Frage, wie er sich das denn vorstellt, da sie doch keine professionell ausgebildete Künstlerin sei, lautete seine Antwort: „Mit Gottes Hilfe.“ „Mit Gottes Hilfe habe ich begonnen, um...

  • 21.10.20
HelferInnen aus den Pfarren Höflein, Kritzendorf und der Stiftspfarre

Rotes Kreuz Klosterneuburg
Erntedanksammlung

Anlässlich des Erntedankfestes Anfang Oktober haben sich die Pfarren Höflein, Kritzendorf und die Stiftspfarre gemeinsam entschieden, auch heuer wieder den SOZIAL.laden des Roten Kreuzes Klosterneuburg mit Lebensnotwendigem zu unterstützen. Bei den Supermärkten im Industriegebiet wurden binnen 3 Stunden mehr als 1 Tonne an Lebensmitteln gesammelt und dem SOZIAL.laden zur Verfügung gestellt

  • 14.10.20
Heilige Messe in der Elisabethkapelle in Bad Deutsch Altenburg

Pfarre Bad Deutsch Altenburg
Kerze für ungeborene Kinder

Am 3. Oktober fand eine heilige Messe in der Elisabethkapelle in Bad Deutsch Altenburg mit der Vorstellung des Projektes „Kerze für ungeborene Kinder“ statt. Projektleiter Diakon Univ.-Prof. Pavol Tomanek organisiert durch den Verkauf der „Kerze für Ungeborene“ eine finanzielle und materielle Sammlung zur Unterstützung von (ledigen) Müttern und Familien, bei denen sich die Mütter bzw. Eltern entscheiden, ob sie das Kind behalten oder nicht.

  • 14.10.20
Pfarrgemeinderäte und Vertreter der Gemeinde Hollenthon sprachen ihnen ein herzliches Vergelt´s Gott für ihre treuen Dienste aus.

Pfarre Hollenthon
Erntedank und Jubiläen

Pfarrer Florian Hellwagner „feierte“ mit dem Erntedankfest am 4. Oktober sein 25-jähriges Wirken in der Pfarre Hollenthon. Seine Pfarrhaushälterin Marianne Trimmel beging ihr 30-jähriges Dienstjubiläum. Die Pfarrgemeinderäte und Vertreter der Gemeinde Hollenthon sprachen ihnen ein herzliches Vergelt´s Gott für ihre treuen Dienste aus.

  • 14.10.20
Spatenstich für das neue „Pater Anastasius Janos Brenner Studentenheim"

Hochschule Heiligenkreuz
Spatenstich für das Studentenheim

Zur Inauguration des neuen Studienjahres an der Hochschule Heiligenkreuz kam Kurt Kardinal Koch, Präsident des Päpstlichen Rates zur Förderung der Einheit der Christen, nach Heiligenkreuz. Nach der Festmesse hielt er die Inaugurationsvorlesung. Nach der Vorlesung fand der feierliche Spatenstich für das neue „Pater Anastasius Janos Brenner Studentenheim“ statt. In ihm werden junge Theologiestudenten leben und ihre Berufung prüfen.

  • 08.10.20
Engagierte Firmlinge!

Klosterneuburger Pfarren
Lerncafe Klosterneuburg

Ein Schwerpunkt der gemeinsamen Firmvorbereitung der Klosterneuburger Pfarren Höflein, Kritzendorf und der Stiftspfarre ist das Sozialprojekt. Dieses Mal ging es darum, für das Lerncafe Klosterneuburg Spenden zu sammeln. 1.200 Euro wurden an die Leiterin des Standortes Klosterneuburg, Beate Öttinger, übergeben.

  • 08.10.20
"Ohne die vielen freiwilligen Helfer wäre das Projekt unmöglich machbar".

Pfarre Oberkreuzstetten
Sanierungsprojekt Kirche

Beim großen Sanierungsprojekt der Pfarre Oberkreuzstetten geht es zügig voran. „Ohne die vielen freiwilligen Helfer wäre das Projekt unmöglich machbar“, ist sich Martin Mathias sicher. „Wenn alles klappt, können wir heuer noch Messen in der frisch renovierten Kirche feiern“, freut sich Pfarrer Helmut Scheer.

  • 08.10.20
"Die mit Abstand beste und freudigste Festmesse im Freien", berichtet Romana Tschiedel.

Pfarre Großebersdorf
Klimabündnis und Tiersegen

Weihbischof Franz Scharl feierte am 4. Oktober in Großebersdorf gemeinsam mit Pfarrer Lawrence Ogunbanwo „die mit Abstand beste und freudigste Festmesse im Freien“, berichtet Romana Tschiedel. In diesem herrlich- herbstlichen Natur-Rahmen nahm Michaela Aschenbrenner vom Klimabündnis Österreich den Klimabündnis-Beitritt der Pfarre vor und übergab Pfarrer Lawrence die Klimabündnis-Urkunde. Im Anschluss an den mit Geigen- und Gitarrenklängen stimmig untermalten Gottesdienst spendete Weihbischof...

  • 08.10.20
Dank-Messe anlässlich des 50. Jahrestages des Wirkens der Kroatischen Katholischen Mission in der Kirche Am Hof (Wien 1)

Kroatische Katholische Mission
196 Firmlinge in der Kirche Am Hof

Am 20. September feierte der Erzbischof von Sarajewo, Metropolit Kardinal Vinko Puljic, anlässlich des 60. Jahrestages der Kroatischen Katholischen Mission in der Erzdiözese Wien und anlässlich des 50. Jahrestages des Wirkens der Kroatischen Katholischen Mission in der Kirche Am Hof (Wien 1) eine bewegende Dank-Messe. In seiner Predigt verband Kardinal Puljic die Lesungen der Sonntages mit der Tatsache, dass Kroaten seit Jahrzehnten aus ihrer ursprünglichen Heimat auswandern, aber ihren Glauben...

  • 01.10.20
Die christlichen Kirchen in Österreich machen im Rahmen der Schöpfungszeit mit Gottesdiensten und vielen weiteren Veranstaltungen und Initiativen auf die Dringlichkeit der Bewahrung der Schöpfung aufmerksam.

Schöpfungsmonat
Ökumenischer Erntedank

In der Pfarre Neustift am Walde (Wien 19) fand am 25. September der ökumenische Erntedank statt, dem Pfarrerin Barbara Heyse-Schaefer (A.B Lutherkirche, Wien 18) und Pfarrer P. Reji Muthukkattil (Neustift a. Walde) vorstanden. Seit Jahren gestaltet die Ökumene Wien West, insbesondere der Ökumenekreis 18 und 19, diesen ökumenischen Erntedank im Schöpfungsmonat.

  • 30.09.20

Beiträge zu Pfarrleben aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.